Sven Bender

Sven Bender

Auf dem Weg zum Pokalsieg liefert sich der BVB im Halbfinale ein nervenaufreibendes Spiel mit dem FC Bayern. Doch nicht nur die drei Dortmunder Treffer bleiben im Gedächtnis - sondern auch die Rettungsaktion Von Dirk Krampe

Sein Abschied im Sommer kam überraschend. Sven Bender hält nun die Knochen für Bayer Leverkusen hin, so wie er das acht Jahre lang für den BVB getan hat. Vor dem Wiedersehen mit den Schwarzgelben hat Von Dirk Krampe

Mit der Entscheidung, Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang nicht ziehen zu lassen, schien Mitte Juli Borussia Dortmunds Situation in der Transferperiode beruhigt. Dann kam vieles anders. Sportdirektor Michael Von Jürgen Koers

Kurz vor Ende der Transferperiode könnte bei Borussia Dortmund noch Bewegung in eine bekannte Personalie kommen. Der VfL Wolfsburg hat nach Informationen dieser Redaktion wegen des langfristigen Ausfalls Von Dirk Krampe

Ein langjähriger Weggefährte geht, ein anderer kehrt zurück, und dann ist da noch ein neuer Trainer: Es tut sich viel bei Borussia Dortmund. Kapitän Marcel Schmelzer hat im Rahmen der BVB-Asienreise mit Von Jürgen Koers

Nach Matthias Ginter verlässt auch Sven Bender Borussia Dortmund in diesem Sommer. Auf eigenen Wunsch wechselt der 28-jährige Innenverteidiger zu Liga-Konkurrent Bayer Leverkusen. Das teilte die Borussia Von Thimo Mallon, Tobias Jöhren

Sven Bender und Borussia Dortmund, diese sportliche Langzeit-Beziehung funktionierte auch deshalb so gut, weil der gebürtige Rosenheimer charakterlich perfekt in den Ruhrpott passte. Er stand für Maloche Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund macht weiter Nägel mit Köpfen: Einen Tag nach der Verpflichtung des neuen Trainers Peter Bosz machte der BVB am Mittwoch auch den Transfer des Freiburgers Maximilian Philipp perfekt. Von Dirk Krampe

Sein erstes Jahr als Kapitän des BVB liegt hinter ihm. Marcel Schmelzer führte seine Borussia durch eine turbulente Saison - an deren Ende der Pokalsieg stand. Sascha Klaverkamp traf sich mit Marcel Schmelzer Von Sascha Klaverkamp

Am Tag vor seinem 28. Geburtstag hat sich Sven Bender das größte Geschenk selbst gemacht: Mit seiner spektakulären Rettungstat im DFB-Pokalhalbfinale beim FC Bayern München rettete der Innenverteidiger Von Matthias Dersch

Seine Werte sind die eines Stammspielers. Auf 27 Bundesliga-Einsätze in dieser Saison kommt Abwehrspieler Matthias Ginter, mehr Einsatzminuten in der Liga als er (2298) weisen nur Julian Weigl (2394) Von Dirk Krampe

Für BVB-Botschafter Karl-Heinz Riedle war es eine "Jahrhundertgrätsche", für viele Fans schöner als jedes Tor: Die Rettungstat von Sven Bender im Halbfinale in München ebnete der Borussia den Weg nach Berlin. Von Matthias Dersch

Vielleicht musste es einfach so sein, dass eine Mannschaft, die in den vergangenen Wochen wahrlich genügend Widrigkeiten trotzen, Widerstände überwinden und Nackenschläge verdauen musste, dass diese Mannschaft Von Dirk Krampe

Es war ein Sprung für die Geschichtsbücher: Mit seiner spektakulären Rettungsaktion gegen Arjen Robben sicherte sich BVB-Verteidiger Sven Bender beim 3:2-Pokalsieg in München endgültig einen Platz in Von Matthias Dersch

Nach 42 Tagen Zwangspause genügen ihm 122 Sekunden auf dem Spielfeld. Querpass von Christian Pulisic, Marco Reus drückt den Ball mit dem rechten Absatz hinter seinem Standbein her über die Torlinie, 1:0 Von Jürgen Koers

Thomas Tuchel war sich im Vorfeld der Partie gegen Eintracht Frankfurt nicht sicher, wie seine Mannschaft die schwierige Alltagsaufgabe bewältigen würde. Umso stolzer und zufriedener machte der 3:1-Sieg Von Matthias Dersch

Thomas Tuchel hätte sich mehr Zeit gewünscht nach dem Sprengstoff-Anschlag auf seine Mannschaft am Dienstag. Doch die bekam der Trainer des BVB nicht. Der 43-Jährige musste mitansehen, wie seine zunächst Von Matthias Dersch

Am Wochenende warf Thomas Tuchel mal wieder die Rotationsmaschine an. Der BVB-Trainer änderte seine Startelf auf vier Positionen im Vergleich zum 4:0-Sieg gegen Benfica Lissabon in der Champions League. Von Tobias Jöhren, Jürgen Koers

Auch zwei Tage nach der höchst unglückliche Niederlage im Regionalliga-Hit gegen Spitzenreiter Viktoria Kölnsaßen saßen Ärger und Enttäuschung beim BVB II noch tief. "Der Frust steckt noch drin", sagte Von Udo Stark

Eine Länderspielpause ist noch lange kein Grund für eine Pause des BVB-Podcasts, zumal der Abschied eines wohlverdienten Nationalspielers ausgerechnet in Dortmund über die Bühne ging. Über Poldis Abschied

Beim BVB wird wieder gelacht und gejubelt. Mit dem 3:2 in Mönchengladbach gelang den zuletzt leidgeprüften Dortmundern ein Schritt aus dem Stimmungstief. Das verleitete Trainer Thomas Tuchel vor dem Pokal-Halbfinale

Borussia Dortmund kann das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr) beim AS Monaco ohne neue verletzte Profis bestreiten. Bis auf Mario Götze, Andre Schürrle und Sebastian

Neben dem sportlichen Höhenflug gibt es bei Borussia Dortmund auch in personeller Hinsicht positive Nachrichten: Sven Bender hat seinen Außenbandriss im Sprunggelenk auskuriert und ist am Donnerstag wieder Von Florian Groeger

Unerwartet voll war es am Mittwochvormittag auf dem BVB-Trainingsgelände in Brackel. Denn aufgrund der kurzfristigen Spielabsage am Vorabend im DFB-Pokal bei den Sportfreunden Lotte bat BVB-Trainer Thomas Von Marc-André Landsiedel

Mit einigen Nationalmannschafts-Rückkehrern, aber noch ohne Marco Reus im Mannschaftstraining ist Borussia Dortmund am Dienstagmorgen in die Derby-Vorbereitung gestartet. Bei perfekten Bedingungen konnte Von Dirk Krampe

Matthias Ginter hat viel dafür getan, dass er nicht mehr so leicht übersehen wird, weder auf dem Fußballplatz noch daneben. Er hat sich mit einem Fitnesstrainer individuell gestählt und sich mit einem Von Jürgen Koers

Am Tag nach dem Elfmeter-Krimi im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Hertha BSC Berlin standen bei Borussia Dortmund lediglich die zwölf Reservisten vom Vorabend auf dem Platz. Voll war es in Brackel trotzdem: Von Marc-André Landsiedel

Voll war es auf dem Trainingsplatz in Brackel, als die Profis von Borussia Dortmund am Montag um 11 Uhr den Rasen betraten. Nuri Sahin kehrte nach überstandenen Knieproblemen in den Kreis seiner Kollegen Von Marc-André Landsiedel

Nur rund 70 Minuten, dann hatten die Spieler ihr Pensum bereits wieder erfüllt: Nach dem 4:1 (2:0) im Test gegen PSV Eindhoven beließ es Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel am Sonntagvormittag bei Von Dirk Krampe

Außenbandriss im Sprunggelenk

Mehrere Wochen Pause für BVB-Allrounder Bender

Borussia Dortmund muss in den kommenden Wochen auf Sven Bender verzichten. Der Defensiv-Allrounder hat sich beim Testspiel in Paderborn (6:1) am vergangenen Dienstag einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Himmel hoch jauchzend, zu Tode betrübt: Thomas Tuchel durchlebte während der kurzen Wintervorbereitung die ganze Bandbreite der Emotionen, mit extremen Ausschlägen nach oben und unten. Vor dem Start bei Von Dirk Krampe

Unendliche BVB-Leidensgeschichte

Sven Bender muss erneut Zwangspause einlegen

Kaum ein Spieler im Kader von Borussia Dortmund wird so sehr vom Verletzungspech verfolgt wie Sven Bender. Wir zeigen in einem interaktiven Bild die schwersten Blessuren des Defensiv-Allrounders, der Von Dirk Krampe

Mit einem 6:1-Sieg beim SC Paderborn hat Borussia Dortmund am Dienstag die Wintervorbereitung abgeschlossen - am Samstag (15.30 Uhr) steht das erste Pflichtspiel in Bremen auf dem Programm. Im Interview Von Florian Groeger

Schon in der 13. Minute hatte die Bundesliga-Generalprobe für BVB-Trainer Thomas Tuchel erheblich an Wert eingebüßt. Paderborns Sven Michel stieg Sven Bender aufs Sprunggelenk. Dortmunds Allrounder knickte Von Dirk Krampe

Nach neun Tagen unter spanischer Sonne bei beinahe perfekten Arbeitsbedingungen hat Borussia Dortmund am Freitag das Trainingsquartier in Marbella verlassen. Unser Reporter Dirk Krampe zieht ein Fazit Von Dirk Krampe

Glücksgefühle und Rückschlag

BVB-Allrounder Bender will richtig angreifen

Dass der bodenständige Mann aus der Nähe von Rosenheim dieser BVB-Mannschaft gut tut, das merkt man immer dann, wenn er nach längerer Verletzungspause wieder auf dem Platz steht. Sven Bender kennt diese Von Dirk Krampe

Seinen Traum vom Olympischen Fußballturnier bekam Sven Bender mit einer Plakette versilbert. Die Kehrseite der Medaille: Seit August fehlte die Nummer sechs beim BVB. Ein Knochenmarködem am Sprunggelenk Von Jürgen Koers

Hans-Joachim Watzke ließ seinen Frust vor der erstbesten Kamera aus. Ganz kühl kommentierte hingegen Thomas Tuchel die Umstände beim Offensivspektakel zwischen 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund. Und

Dieses 2:2 bei der TSG Hoffenheim darf der BVB als moralischen Sieg verbuchen. Die Borussen mussten sich gegen die überaus physische Spielweise der Gastgeber behaupten, nach Sicht von BVB-Boss Hans-Joachim Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund droht mit einem Innenverteidiger-Engpass in die Bundesliga-Fortsetzung gehen zu müssen. Als die Mannschaft am frühen Donnerstagabend zur Einheit auf den Trainingsrasen in Brackel kam, Von Dirk Krampe

Erst kurz vor Weihnachten war Sven Bender von einer fast viermonatigen Verletzungspause wegen eines Knochenödems zurückgekehrt. Jetzt droht der BVB-Profi erneut lange auszufallen. Eine genau Diagnose Von Dirk Krampe

Statt eine großartige Woche zu krönen, beginnen in Dortmund Debatten um Trainingsleistung und Einstellung. ThomasTuchel kritisiert seine Profis harsch. Vor allem die Konstanz scheint dem BVB vor den bedeutenden

Die völlig verrückten 90 Minuten beim 8:4-Sieg gegen Legia Warschau in der Champions League lagen gerade einmal knapp zwölf Stunden zurück, da standen die ersten BVB-Spieler am Mittwochmorgen schon wieder auf dem Platz. Von Thimo Mallon

Fünfter Spieltag in der Champions League, und Borussia Dortmund nutzte die luxuriöse Ausgangslage, bereits für das Achtelfinale qualifiziert zu sein, konsequent aus. Auf neun Positionen veränderte Trainer Von Jürgen Koers

Letztes Auswärtsspiel des Jahres

BVB mit Bartra und Kagawa Richtung Hoffenheim

Nach den personellen Hiobsbotschaften der vergangenen Tage gab es am Freitagvormittag doch noch zwei positive Meldungen bei Borussia Dortmund. Die zuletzt leicht angeschlagenen Marc Bartra (Fieber) und Von Florian Groeger

Mit einer erfreulichen Nachricht ist Borussia Dortmund am Mittwoch in die neue Trainingswoche gestartet: Bei der Einheit am Nachmittag stand Neven Subotic nicht nur auf dem Platz, sondern nahm auch am Von Matthias Dersch

Seit drei Tagen ohne Krücken

Bender schreibt Autogramme im Fußballmuseum

Zur Einstimmung auf das DFB-Pokalspiel hat Sven Bender am Mittwochnachmittag im Deutschen Fußballmuseum viele Autogramm- und Fotowünsche erfüllt. Was viele BVB-Fans noch mehr freute: Der 27-Jährige geht Von Thimo Mallon

Viele Verletzte, viele junge Spieler, viele Fouls – das sind die gängigen Argumentationslinien, warum es bei Borussia Dortmund in der Bundesliga nicht nach Wunsch verläuft. Richtig ist aber auch, dass Von Jürgen Koers

Nicht nur die grellbunten Fußballschuhe machten Marco Reus im tristen November-Nieselregen auf dem Trainingsrasen zu einer auffälligen Figur. Borussia Dortmunds lange verletzter Mittelfeld-Star legt immer Von Dirk Krampe