Tennis

Tennis

Die Übergangssaison im Tennis hat zu vielen Rückzügen geführt. Das hatte der Verband auch extra möglich gemacht. Je höher die Altersklasse, desto mehr Teams zogen zurück. Von Sebastian Reith

Die Vereine haben sich auf die Corona-Gegebenheiten vorbereitet und sind gerüstet. So können die Tennisspieler ihrem Sport wieder nachgehen - im Einzel, aber auch im Doppel. Von Michael Doetsch

Gute Nachricht für die Fußballer: Bereits Ende Mai sollen Kontaktsportarten wieder möglich sein, auch Hallensport ist wieder geplant. Freiluftsportler dürfen bereits am 8. Mai auf die Anlagen zurück. Von Sebastian Reith

Mittwoch wurde noch getagt, Donnerstag 7. Mai, dürfen die Tennisplätze schon wieder öffnen. Der TV Altünen hat ankündigt, gegen Verstöße gegen die Corona-Platzordnung vorzugehen.

Der WTC hat einen weiteren großen Schritt gemacht in Richtung der vier Ganzjahresplätze mit Flutlichtanlage. Jetzt hat der Tennisverein auch die Unterstützung vom Land NRW bewilligt bekommen.

Der Olfener TC hat jetzt eine Corona-Beauftragte. Es handelt sich um eine Ärztin, die den Verein beraten soll, wie Hygiene-Maßnahmen einzuhalten sind. Noch haben die Tennisplätze aber nicht geöffnet. Von Sebastian Reith

Vier Schwerter Sportvereine durften sich kürzlich über eine Finanzspritze aus dem Förderprogramm der Landesregierung „Moderne Sportstätte 2022“ freuen. Nun folgt eine fünfte Fördermaßnahme. Von Michael Doetsch

Keine Platzmiete, kein Verkauf - auch die TG Selm kalkuliert einen vierstelligen Verlust durch das Coronavirus. In Schieflage bringt das die TG nicht, aber der nächste Winter bereitet Sorgen. Von Sebastian Reith

Drei Spielerinnen des TC Deuten haben mit einer kreativen Video-Idee den Willen ihres Vereins dokumentiert, sich die Freude an ihrem Sport von Corona nicht verderben zu lassen. Von Andreas Leistner