Thomas Haas

Thomas Haas

Philipp Kohlschreiber steht bei den US Open vor einer der reizvollsten und schwierigsten Herausforderungen, die es im Tennis gibt. Der 33-Jährige hätte lieber einen leichteren Gegner im Achtelfinale gehabt.

Der DTB-Bundesausschuss berät am Freitag in Hamburg über die Zukunft des Sandplatzturniers über 2018 hinaus. Neben Turnierdirektor Stich gibt es drei Mitbewerber. Stich hat in neun Jahren viel aufgebaut,

Nach seiner Nicht-Berücksichtigung für die US Open bestreitet Tennisprofi Tommy Haas in der kommenden Woche ein Show-Turnier in Vermont. Das bestätigte der 39 Jahre alte gebürtige Hamburger.

Erst zwei Stunden nach seinem Finale für die Geschichtsbücher tritt Roger Federer vor die Presse. Im weißen T-Shirt mit dem simplen Aufdruck: Roger. Und das g war zur 8 stilisiert. Mit seinem achten Wimbledon-Triumph

Das Tennis-Turnier in Kitzbühel war für Tennis-Altmeister Tommy Haas nach der ersten Runde beendet. Der 39-Jährige zeigte sich anschließend frustriert. "Es kann auch gut sein, dass das mein letztes Match

Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber steht beim ATP-Turnier in Kitzbühel als einziger deutscher Tennisprofi im Viertelfinale. Der Augsburger hatte in seinem Zweitrundenspiel gegen Jiri Vesely aus Tschechien

Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer treffen im Halbfinale von Hamburg aufeinander. Ein solches Duell zweier Deutscher gab es zuletzt 1992, als sich Becker und Stich gegenüber standen.

Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer liefern sich ein Klasse-Halbfinale am Hamburger Rothenbaum. Der Augsburger gewinnt den ersten Satz, muss im zweiten Durchgang aber plötzlich passen. Seine Oberschenkelverletzung

Tennis-Profi Tommy Haas hat Turnierdirektor Michael Stich in einem Show-Match bei den German Open am Hamburger Rothenbaum deklassiert. Der 39 Jahre alte gebürtige Hamburger gewann vor 6500 Zuschauern 6:1, 6:3.

Tommy Haas bringt seine ganze Familie zum Abschied in seine Heimat Hamburg mit. Am Rothenbaum hat der 39-Jährige im Davis Cup und elfmal das Sandplatzturnier gespielt. Nun will es der gebürtige Hamburger

Drei von acht Deutschen erreichen bei den German Open zum Start mühelos das Achtelfinale, die beiden Wildcard-Inhaber scheiden aus. Bei Mayer kommen Erinnerungen an sein Halbfinale vor sieben Jahren hoch,

Lokalmatador Tommy Haas bekommt es in der kommenden Woche beim Tennis-Turnier am Hamburger Rothenbaum mit dem Argentinier Nicolas Kicker zu tun.

Lokalmatador Tommy Haas wird auf seiner Abschiedstour vom Profi-Tennis ein letztes Mal beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum aufschlagen.

Beim Sandplatz-Turnier im schwedischen Bastad ist Dustin Brown als letzter deutscher Tennis-Profi im Achtelfinale ausgeschieden. Der 93. der Weltrangliste verlor gegen den Spanier David Ferrer mit 2:6, 3:6.

Nach einer Satzführung ist Tennis-Altmeister Tommy Haas beim Sandplatz-Turnier im schwedischen Bastad gleich in der ersten Runde ausgeschieden. Der 39-Jährige verlor gegen den Argentinier Facundo Bagnis

Das erhoffte Wimbledon-Spektakel bleibt aus. Dustin Brown verliert in drei Sätzen gegen Andy Murray. Auch Florian Mayer und Peter Gojowczyk scheiden aus. Genervt sind einige Spieler von kleinen Tieren.

Von Losglück kann für die meisten deutschen Tennisprofis in Wimbledon keine Rede sein. "Eklig" nennt Bundestrainerin Barbara Rittner einige Erstrunden-Kontrahenten. Der Weltranglisten-Ersten Angelique

In Wimbledon beginnt das bedeutendste Turnier im Tennis-Jahr. Acht deutsche Profis sind am ersten Tag im Einsatz. Auch Titelverteidiger Andy Murray und French-Open-Sieger Rafael Nadal bestreiten ihre Erstrunden-Partien.

Im Training mit Kei Nishikori erlebt Alexander Zverev eine Schrecksekunde und hält sich kurz das Knie. "Kein großes Thema", sagt er später. In Wimbledon soll endlich eine Premiere gelingen.

Florian Mayer und Halle - das passt einfach. Im vergangenen Jahr konnte er dort gewinnen, nun steht er nach einem Sieg gegen den starken Franzosen Lucas Pouille wieder im Viertelfinale. Dort wartet in

Alexander Zverev begeistert in Halle weiter die Zuschauer. Mit einem Kraftakt schaffte die deutsche Nummer eins den Einzug ins Halbfinale. Dort steht auch Roger Federer. Der Topfavorit hatte gegen Florian

Roger Federer hatte in Halle zum Auftakt ganz leichtes Spiel. Und dennoch war der klare Erstrundensieg für den Schweizer ein besonderer - aus zweierlei Gründen.

Tommy Haas hat im letzten Jahr seiner Tennis-Karriere eine Wildcard für den Rasen-Klassiker in Wimbledon erhalten. Das teilten die Organisatoren des Grand-Slam-Turniers in London mit. Der gebürtige Hamburger

Seinen letzten Auftritt in Halle hatte sich Tommy Haas sicher anders vorgestellt. Doch der Körper machte nicht mehr so mit, wie Haas wollte. Auf Mischa Zverev wartet dagegen ein mögliches Highlight. Sein

Topfavorit Roger Federer hat bei den Gerry Weber Open das Achtelfinale erreicht. Der Schweizer setzte sich beim Tennis-Turnier im westfälischen Halle gegen den japanischen Lucky Loser Yuichi Sugita klar

In Halle konnte Angelique Kerber noch einmal durchschnaufen. Die Zuschauer feierten sie für ihre Erfolge, im Showkampf stand der Spaß im Vordergrund. Den wollte sie eigentlich endlich auch wieder auf

Tommy Haas bekommt es bei seinem wohl letzten Auftritt beim Tennis-Turnier in Halle/Westfalen zum Auftakt mit dem Australier Bernard Tomic zu tun. Das ergab die Auslosung für die Gerry Weber Open.

Das hatten sich die beiden Zverev-Brüder anders vorgestellt. Gern wären beide am Sonntag im Finale angetreten: Alexander Zverev beim Rasen-Turnier in s'Hertogenbosch, Mischa Zverev in Stuttgart. Doch

Nach dem Aus des früheren Davis-Cup-Profis Peter Gojowczyk spielt beim Rasen-Turnier in Stuttgart ein deutsches Tennis-Trio mit Altmeister Tommy Haas um den Halbfinaleinzug.

Tommy Haas gewinnt in Stuttgart überraschend gegen die frühere Nummer eins Roger Federer. Am Freitag spielt der 39-Jährige gegen Mischa Zverev um den Einzug in das Halbfinale. Der Wahl-Amerikaner genießt

Deutschlands bester Tennisspieler sorgt für Ärger in Hamburg. Er kommt nicht zu den German Open, will lieber in den USA aufschlagen. Turnierdirektor Stich erfuhr es über Umwege.

Nach seinem überraschenden Dreisatzsieg gegen Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer verzichtet Tommy Haas beim Rasen-Tennisturnier in Stuttgart auf einen weiteren Start im Doppel-Wettbewerb.

Bei seiner Abschiedstour zeigt Tommy Haas in Stuttgart tolles Tennis und veredelt die gute Bilanz der deutschen Starter. Sein Sieg in der ersten Runde beschert ihm nun ein Duell mit dem Superstar des

In einem langen Rasen-Match schaffte Philipp Kohlschreiber den Einzug in das Viertelfinale des Tennis-Turniers von Stuttgart. Mischa Zverev steht ebenfalls unter den besten Acht.

Der spanische Tennisprofi Rafael Nadal (31) hat die mehr als zweimonatige Spielpause seines Rivalen Roger Federer als gewagt bezeichnet.

Drei deutsche Profis sind mit Siegen in das Tennisturnier in Stuttgart gestartet. Die beiden Publikumslieblinge Tommy Haas und Roger Federer steigen bei dem Rasenevent erst später ein.

Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer könnte im ersten Match nach seiner Tennispause beim Stuttgarter ATP-Turnier gleich auf Tommy Haas treffen.

Auch der erfahrene Tennisprofi Tommy Haas hält die Krise von Angelique Kerber für "keine leichte Situation", traut der Kielerin aber den Weg aus der sportlichen Talfahrt zu.

Was ist nur mit Angelique Kerber los? Auch in Rom flog die Nummer eins der Welt früh raus. Mit Blick auf die French Open macht das derzeit nur sehr wenig Mut.

Tennis-Youngster Alexander Zverev und Tommy Haas haben den Start beim Turnier in Rom mit einiger Mühe überstanden. Bei den Damen musste Julia Görges kämpfen, um in Runde zwei zu ziehen. Andrea Petkovic

Tommy Haas kann immer noch mithalten. In Monte Carlo marschierte der Routinier mühelos in die nächste Runde. Für Philipp Kohlschreiber war der Auftakt der europäischen Sandplatz-Saison dagegen beendet,

Für die deutschen Tennis-Profis war es kein guter Nachmittag beim Turnier in Madrid. Nach Laura Siegemund schieden auch Mischa Zverev, Florian Mayer und Tommy Haas aus. Nur Alexander Zverev hielt die deutsche Fahne hoch.

Das war's für Tommy Haas in München. Der Oldie verpasst bei den BMW Open das Viertelfinale. Ein Qualifikant aus Karlsruhe erlebt hingegen sein persönliches Tennis-Märchen.

Sechs deutsche Tennisspieler stehen im Achtelfinale der BMW Open in München. Titelverteidiger Philipp Kohlschreiber startet wunschgemäß. Mischa Zverev tut sich gegen Dustin Brown richtig schwer - kommt aber auch weiter.

Auf seiner Abschiedstour in München ist Tommy Haas nervös. Nach einem zähen Start zieht der Tennis-Oldie bei den BMW Open aber doch in die zweite Runde ein. Dort trifft er auf einen guten Bekannten. Qualifikant

Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev hat seine Zusage für die Davis-Cup-Relegation im Herbst gegeben. "Ich spiele in Portugal", versicherte der 20-Jährige am Rande der BMW Open in München.

Alexander Zverev darf sich jetzt mit dem neunmaligen Monte-Carlo-Sieger Rafael Nadal messen, Jan-Lennard Struff überrascht gegen den an Nummer acht gesetzten Grigor Dimitrow. Nur für den Altmeister war