Autorenprofil
Tilman Abegg
Redaktion Dortmund
In Dortmund aufgewachsen, musikalische und kunsthistorische Ausbildung, journalistische Ausbildung bei den Ruhr Nachrichten. Seit 2011 Kulturredakteur für Dortmund. Berichtet über Kunst, Kultur, Kulturpolitik und alles, was man sehen, hören, fühlen, glauben oder verstehen kann.
Dem Autor folgen:

Die Parksituation in den Innenstadtvierteln ist kaum auszuhalten – weder für Besucher, noch für Anwohner. Wie ist die Situation vor Ort? Wie geht die Stadt damit um? Welche Lösungen gibt es? Von Tilman Abegg

Wer mit Schrift und Sprache nicht nur lernen, sondern etwas erreichen will, für den ist das Festival „LiteraturAufRuhr“ wie gemacht. Mehr als 20 Veranstaltungen umfasst das Programm. Von Tilman Abegg

Das Theaterstück „Der rechte Auserwählte“ verknüpft eine Liebes- und Eifersuchtskomödie mit der Frage, wie salonfähig Fremdenfeindlichkeit inzwischen ist. Zu sehen ist es im Fletch Bizzel. Von Tilman Abegg

Nachdem ein 30-jähriger Dortmunder am Montag in Oestrich durch mehrere Messerstiche schwer verletzt worden ist, sitzt nun der 31-jährige Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Von Tilman Abegg

Nur eigene Lieder sind erlaubt bei der neuen Konzertreihe „Schiller Songwriter Stage“. Jeder Abend hat einen Headliner – und fünf mal 15 Minuten Zeit für ambitionierte Amateure. Von Tilman Abegg

Was geht in manchen Menschen nur vor? In Scharnhorst sollen Jugendliche eine 85-Jährige angepöbelt und umgestoßen haben. Von Tilman Abegg

Nach einer Unfallflucht auf der Rheinischen Straße am Samstagnachmittag in Dortmund sucht die Polizei Zeugen. Bei dem Unfall ist eine 29-jährige Radfahrerin leicht verletzt worden. Von Tilman Abegg

Eine akzeptable Gage garantiert die neue Musikreihe „Two Generations“ allen beteiligten Musikern. Das erste Konzert ist am 29. März mit zwei Bands aus Dortmund. Von Tilman Abegg

An drei Stellen bewegt sich die Geschäftslandschaft in der City. Dazu gehört eine gastronomische Nachricht: Die selbsternannte Pommesmanufaktur „Frittenwerk“ frittiert bald am Westenhellweg. Von Tilman Abegg

Zu einem mehrstündigen Warnstreik hatte die Gewerkschaft NGG die DAB-Mitarbeiter aufgerufen. Das Dortmunder Unternehmen musste die Bierproduktion vorübergehend drosseln. Von Tilman Abegg

Am Samstag (23. März) demonstriert das Antifa-Bündnis Blockado in Westerfilde gegen Nazis. für die Demo-Teilnehmer bietet das Bündnis eine gemeinsame Anreise an. Von Tilman Abegg

Häufiger als früher stellt die Bundespolizei am Hauptbahnhof Waffen sicher. Vor allem Messer kommen zahlreicher vor. Mit einer Verbotszone will die Bundespolizei dagegen vorgehen. Von Tilman Abegg

Die Polizei ermittelt weiter im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung einer 15-Jährigen im Kreuzviertel im Dezember 2018. Nun hat das Opfer ausgesagt, den vermeintlichen Täter gut zu kennen. Von Tilman Abegg

Das Netzwerk „arm in Arm“ warnt: Die NRW-Landesregierung ziele darauf ab, die ohnehin sehr ernste Lage des Dortmunder Wohnungsmarkts noch zu verschlimmern. Das Netzwerk fordert ein Umdenken. Von Tilman Abegg