Todesflehen

Alex Kava

Alex Kava schickt ein neues Ermittlerduo an den Krimistart: den nicht ganz einfachen Hundeführer Ryder Creed, ein ehemaliger Marine, und FBI-Profilerin Maggie O Dell, eine Spezialistin für Serienmörder.

24.04.2016, 18:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Todesflehen Ryder Creed 1 von Alex Kava

Todesflehen Ryder Creed 1 von Alex Kava

"Todesflehen" heißt ihr erster gemeinsamer Fall, in dem die Bestseller-Autorin auch viel über die Menschen Ryder und Maggie erzählt. So erfährt der Leser, dass Ryder seit Jahren bei jedem Auftrag fürchtet, er könne die Leiche seiner verschwundenen jüngeren Schwester finden.

Spürhunde

Maggie hat Probleme mit ihrem neuen Chef, dem sie unselige Allianzen mit einer Politikerin unterstellt. Auch ihr Privatleben ist nicht ohne - frisch geschieden, steckt sie in einer problematischen Liaison.

Ryders beste Freunde sind seine Spürhunde, besonders Grace, ein Allround-Talent auf vier Pfoten, das sowohl bei Leichenfunden als auch bei Drogenverdacht eingesetzt wird. Die meisten seiner Hunde hat Ryder vor dem Tod gerettet und für seine Firma ausgebildet.

Drogenschmuggler

Als Grace am Flughafen zielsicher auf ein junges Mädchen zuläuft, dass sich Ryder ängstlich an den Hals wirft und ihn um Hilfe bittet, gerät er ins Visier von brutalen Drogenschmugglern, denen es nichts ausmacht, dass junge Mädchen an aufgeplatzten, mit Kokain gefüllten Plastiktüten im Magen sterben.

Maggie hat es derweil in Washington mit einer merkwürdig zugerichteten Wasserleiche zu tun. Offenbar war der Tote von zig Feuerameisen gequält worden. Ein seltsames Tattoo bringt Maggie auf die Spur von Drogenhändlern.

Auch viel Menschliches

Schließlich führen die Ermittlungen Ryder und Maggie zusammen, und sie müssen erkennen, dass Ryders Name auf der Todesliste eines Auftragkillers steht - ganz oben.

Alex Kava macht ihrem Ruf als Autorin spannender Krimis wieder alle Ehre. Ihr neues Ermittler-Duo verspricht viele weitere Krimis auf höchstem Niveau. Dass Kava dabei hinter den Ermittlungen auch das Menschliche zeigt, ist ein weiterer Pluspunkt.

 

Alex Kava: Todesflehen, 352 S., Diana, 8,99 Euro, ISBN 978-3-453-35854-6.

Lesen Sie jetzt