Autorenprofil
Torsten Storks
Redaktion Lünen
Jahrgang 1968, in Dortmund geboren, Diplom-Ökonom. Seit 1997 für Lensing Media unterwegs. Er mag es, den Dingen auf den Grund zu gehen.

66 Grabelandpächter an der Grenzstraße müssen zum 30. September 2020 ihre Parzellen räumen. Der Stadtentwicklungsausschuss hat Dienstag die Basis für die geplante Bebauung des Areals gelegt. Von Torsten Storks

Bei einem Verkehrsunfall in Höhe der BFT-Tankstelle auf der Borker Straße wurde am späten Freitagnachmittag (22.) eine Person leicht, und eine weitere schwer verletzt. Von Torsten Storks

Zumindest auf den ersten Blick sind am Tobiaspark und der angrenzenden Baustelle keine Ratten mehr zu sehen. Das sah in den vergangenen Wochen anders aus. Nun zieht die Stadt Bilanz. Von Torsten Storks

Auf der Konrad-Andenauer-Straße ereignete sich Freitagmittag ein Verkehrsunfall. Daran waren drei Autos beteiligt. Drei Menschen wurden leicht verletzt. Von Torsten Storks

Im Missbrauchsskandal von Bergisch Gladbach steht auch ein Lüner unter Tatverdacht. Der Mann soll sich an fremden Kindern vergangen haben. Der Tatverdächtige äußert sich nicht. Von Torsten Storks

Die Cappenberger Straße wird saniert. Jetzt stehen Asphaltarbeiten an, von denen nicht zuletzt die Siedlung „Am Struckmannsberg“ betroffen ist. Von Torsten Storks

Irgendwo hört der Spaß auf, auch bei den Mitarbeitern der Verwaltung. Die sind sauer, weil sich Unbekannte an Verkehrsschildern in der Lüner City zu schaffen gemacht haben. Von Torsten Storks

Bald reitet St. Martin wieder durch den Heideblümchenpark. Vorher gibt es dort aber noch einiges zu tun. Darüber, und wie das Frühstück im Extrablatt schmeckt, berichten wir heute. Von Torsten Storks