TuS Wüllen

TuS Wüllen

Einen neuen Posten im Fußballkreis wird Trainer Uwe Stampfer in der kommenden Saison bekleiden. Der Ahauser hatte im März sein Amt beim Bezirksligisten TuS Wüllen zur Verfügung gestellt. Von Sascha Keirat

Den ganzen Monat über wollen wir immer wieder auf zurückliegende Highlights des Lokalsports blicken, jeweils passend zum aktuellen Datum. Heute geht‘s um die Fußballer des TuS Wüllen. Von Sascha Keirat

Nächster Corona-Fall im Profifußball: Der Wüllener Stefan Thesker wurde am Samstag positiv auf das neuartige Virus getestet. Nun muss nicht nur er für 14 Tage in Quarantäne. Von Johannes Schmittmann

Der Tabellenvorletzter aus Wüllen ist im Rekener Regen baden gegangen. Ein halbes Dutzend Gegentore kassierte der Vorletzte schon vor der Pause. Von Michael Schley

Ein Highlight des Ahauser Sportjahres 2020 findet im November in der Vesterthalle statt: Der TuS Wüllen hat den Zuschlag für die Ausrichtung des letzten Wettkampftages in der 3. Bundesliga erhalten. Von Sascha Keirat

Die Frauenfußballabteilung von Union Wessum hat in der Ahauser Vestertsporthalle das erste Vorrundenturnier zur Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Mitte Januar ausgerichtet. Von Johannes Kratz

Nach Platz zwei in der Relegation darf die Mannschaft ab der kommenden Saison in der Landesliga 1 antreten. „Überrascht und stolz“ zeigte sich der Trainer.

Zwei Bezirksligaspiele sind wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. Der TuS Wüllen kann somit am Donnerstag wieder nicht nachholen, der SuS Stadtlohn am Freitag nicht vorziehen. Von Michael Schley

Geschafft: Die Kunstturnriege des TuS Wüllen hat im letzten Wettkampf der Saison den Klassenerhalt in der 3. Bundesliga geschafft. In Potsdam ließ das Team zwei Konkurrenten hinter sich. Von Sascha Keirat

Einen 1:1-Achtungserfolg beim Titelkandidaten TuS Haltern II feierte der TuS Wüllen am Mittwoch: Die Gäste arbeiteten geschlossen und konnten sich wieder einmal auf ihren Torjäger verlassen.