Überfall auf Tankstelle in Hamm - Täter schießt auf Mitarbeiter

Kriminalität

Ein Unbekannter hat versucht, am Dienstagabend eine Tankstelle in Hamm zu überfallen. Obwohl der Mitarbeiter auf die Forderung des Mannes reagiert, eröffnet der Täter das Feuer.

Hamm

14.04.2021, 06:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
In einer Tankstelle in Hamm hat am Dienstagabend ein Überfall stattgefunden.

In einer Tankstelle in Hamm hat am Dienstagabend ein Überfall stattgefunden. © picture alliance/dpa

In Hamm hat ein Unbekannter versucht eine Tankstelle zu überfallen und dabei einen Schuss abgegeben. Er habe die Tankstelle am Dienstagabend mit einer Schusswaffe betreten und den 25 Jahren alten Kassierer aufgefordert, Geld herauszugeben, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit.

Jetzt lesen

Während der Kassierer das Bargeld aus der Kasse nahm, gab der Täter demnach einen Schuss ab. Dieser sei am Kassierer vorbei gegangen und habe ihn nicht verletzt. Danach sei der Mann ohne Beute geflohen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

dpa

Lesen Sie jetzt

Ein Ehepaar soll über 350 Euro Strafe zahlen, weil es zwei Brötchen auf einer Bank in einer Fußgängerzone verspeist hat. Das Ehepaar hat Beschwerde gegen den Bußgeldbescheid eingelegt.

Lesen Sie jetzt