Vereine in Castrop-Rauxel

Vereine in Castrop-Rauxel

Die Castrop-Rauxeler Stiftung „Menschen in Not“ steht vor der nächsten Tour: Jetzt bringt sie Hilfsgüter nach Bosnien und Herzegowina. Herbert Schröer besuchte die Einrichtung „Drin“ vorab. Von Tobias Weckenbrock

Um sicheren Umgang mit modernen Technologien geht es in den offenen Sprechstunden des Digi-Quartiers in Habinghorst. Dafür sucht das Projekt jetzt „Digital-Helfer“.

Viele Stimmen sollen am Samstag, 31. August, gemeinsam auf dem Ickerner Marktplatz erklingen. Dann startet das erste Rudel-Karaoke. Gefragt sind aber nicht nur große Gesangstalente. Von Ann-Kathrin Gumpert

Ickern ist der größte Stadtteil und wurde urkundlich im Jahr 1220 erstmals erwähnt. Im kommenden Jahr wird Ickern also 800 Jahre alt. Das soll groß gefeiert werden, so die SPD Ickern.

Werner Appel, Karnevalspräsident der Roten Funken, ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Freunde, Familie und Wegbegleiter sind jetzt zur Beerdigung eingeladen. Von Ann-Kathrin Gumpert

Das Bild ist etwas aus der Zeit gefallen: Vor dem Il Caffé sitzen an einem Mittwochmittag sieben Frauen und ein Mann. Sie stricken. Jede Woche geht das so. Was ist das für eine Gruppe? Von Tobias Weckenbrock

Das ist ein Super-Erfolg für den Verein Mentor, die Leselernhelfer aus Dortmund: Nach dem ersten Aufruf haben sich über ein Dutzend Interessenten für das Projekt in Castrop-Rauxel gemeldet. Von Tobias Weckenbrock

Ein berauschendes Fest hat dem Allgemeinen Bürgerschützenverein Henrichenburg den zweiten Kaiser der Vereinsgeschichte beschert. Das ist jetzt vorbei - aber wie geht es weiter? Von Christian Püls

Es war wohl eines der spannendsten Königsschießen – und dabei kam ein am Ende der zweite Henrichenburger Kaiser heraus. Den besten Spruch des Tages hatte aber nicht der Gewinner parat. Von Christian Püls

Dennis Pieper und Ann-Kathrin Ehm waren ein wunderbares Königspaar - da waren sich die meisten Henrichenburger Schützen einig. Nun haben sie ein Nachfolger-Paar. Aber keinen neuen König. Von Christian Püls, Tobias Weckenbrock

Am Montag erlebt das Schützenfest in Henrichenburg seinen Höhepunkt - das Schießen hat am frühen Nachmittag begonnen. Gibt es einen Kaiser? Vorab gibt es hier viele Fotos vom Fest. Von Christian Püls

Dir tut nichts weh? Dann bist du zu langsam! Unter diesem Motto steht der diesjährige Charitylauf auf dem Erinparkgelände. Zum zehnjährigen Bestehen gibt es einen besonderen Lauf als Neuheit. Von Patrick Radtke

150.000 Euro vergibt die Sparkasse in Castrop-Rauxel in diesem Jahr. Laut Chef Rainer Kruck melden sich nicht genug Organisationen, um das Geld zu verteilen. Dabei ist es ganz einfach. Von Tobias Weckenbrock

Die Aktion „Rettet die alte Eiche“ war wieder vor Ort in Habinghorst picknicken. Sie sammelt weiter Unterschriften, unter anderem von Johannes Beisenherz und DGB-Chefin Sabine Seibel. Von Abi Schlehenkamp

36 Dokumentar-, Reise- Reportagefilme bewerben sich um eine Medaille beim Bundesfilmfestival. Das geht an diesem Wochenende in Castrop-Rauxel über die Bühne. Das Publikum darf mitbestimmen. Von Ann-Kathrin Gumpert

Der Stadtteilverein Wir auf Schwerin veranstaltet am Samstag, 27. April, seinen ersten Frühlingsmarkt auf dem Neuroder Platz. Los geht es um 11 Uhr. Es gibt einen Geheimtipp. Von Abi Schlehenkamp

Internationale Pläne beim Golfclub: Im Juni startet die European Open Golf Challenge, um die Kommunikation unter den Partnerstädten zu fördern. Es gibt viele Zusagen, aber auch eine Absage. Von Patrick Radtke

21 Osterfeuer gibt es am Wochenende in Castrop-Rauxel. Nach der Absage in Henrichenburg und einer weiteren in Deininghausen kann man Samstag und Sonntag hier gemeinsam feiern. Von Tobias Weckenbrock

Die Top-Torjäger Castrop-Rauxels hielten sich am Wochenende zurück. Dafür sorgten andere Fußballer für Aufsehen. Sie verkürzten den Abstand zu den Top-Spielern in unserer Torjägerliste. Von Marcel Witte