Vereine in Haltern

Vereine in Haltern

Mit der landesweiten Initiative „Kibaz im Kinderzimmer“ hat die Sportjugend NRW ein Internet-Angebot mit sportlichen Bewegungsideen für die eigenen vier Wänden konzipiert. Von Daniel Winkelkotte

Er hat sich um den Sport in der Seestadt besonders verdient gemacht: Helmut Bohlmann feiert heute seinen 90. Geburtstag. Insbesondere unter Handballern und Leichtathleten ist er bekannt. Von Daniel Winkelkotte

FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski verspricht den Vereinen in diesen schwierigen Zeiten Unterstützung von Seiten des Verbandes. Lesen Sie hier den Offenen Brief im Wortlaut: Von Daniel Winkelkotte

Die Amateurfußballer stehen vor vielen Fragezeichen und wissen nicht, ob und wie es weitergeht. Jetzt informiert der FLVW, aber weiter bleiben die wichtigsten Fragen ungeklärt. Von Thomas Schulzke

Einkaufshilfen, Liefer-Dienste, Beratungsangebote - die Solidarität in Haltern in Zeiten des Coronavirus ist grenzenlos. Wer zu Hause bleiben muss, kann vielfältige Hilfe bekommen. Von Ingrid Wielens

Die Halterner Tafel hat erst mal geschlossen. Grund dafür ist die Ausbreitung des Coronavirus. Die Schließung belastet die Tafel stark, sie bittet deshalb darum, dass weiter gespendet wird. Von Lukas Wittland

Osterfeuer, Konzert, Sport: Immer mehr Einrichtungen, Vereine und Verbände in Haltern reagieren auf die Ausbreitung des Coronavirus und sagen ihre Veranstaltungen ab – eine Zusammenstellung. Von Lukas Wittland, Ingrid Wielens

Sport ist für viele Menschen ein wichtiger Bestandteil ihres Alltags. Doch unser Alltag dürfte sich gravierend verändern, wie die aktuelle Entwicklung zeigt. Das sind die Einschränkungen. Von Daniel Winkelkotte

Für die Organisatoren ist es bitter, aber der Schutz der Allgemeinheit geht vor: Um das Coronavirus zu bremsen, fällt die Sportlerparty am 21. März in der Seestadthalle erst einmal aus. Von Silvia Wiethoff

Nachdem Sturmtief Charlotte den Seglern des Segel-Club Stevertalsperre (SCST) den Saisonauftakt am 1. März noch verhagelt hatte, fand nun das traditionelle Auftaktsegeln endlich statt. Von Daniel Winkelkotte

Zauberei, Klezmer-Musik und Weingenuss - beim Benefizabend für „pro anima“ am Freitagabend im Josefshaus war viel Abwechslung geboten. Auch das Präventionsprojekt konnte sich vorstellen. Von Petra Herrmann

Der Verein Freibad Sythen ist weiterhin gut aufgestellt. Bei der Jahreshauptversammlung informierte der Vorstand über die Pläne für die neue Saison. Von Silvia Wiethoff

Das Miteinander im Dorf will Bernd Ostrowski fördern. Am Dorfplatz ist eine Boule-Bahn entstanden. Gleich neben dem Spielplatz haben die Sythener damit ab sofort einen weiteren Treffpunkt. Von Ingrid Wielens

Im Alter möglichst lange selbstbestimmt zu Hause leben - das wünschen sich viele. Digitale Helfer können das ermöglichen, oft wissen Ältere aber zuwenig darüber. Ein Projekt will das ändern. Von Ilka Bärwald

Der schöne alte Baumbestand im Freibad Sythen könnte nicht nur willkommene Badegäste anlocken. Dem Eichenprozessionsspinner aber will der Verein keine Chance lassen. Von Silvia Wiethoff