Vereine in Haltern

Vereine in Haltern

Der Förderverein Schloss Sythen hat aus dem historischen Anwesen ein Schmuckstück für ganz Haltern gemacht. Der Erlös verschiedener Veranstaltungen hilft bei der Unterhaltung. Von Silvia Wiethoff

Schnelle Hilfe in schwierigen Lebenssituationen bietet das Psychologische Beratungszentrum in Haltern an. Die Kosten sind nur teilweise durch öffentliche Gelder gedeckt, Spenden sind nötig. Von Ilka Bärwald

Am 15. Dezember ist das Halterner Keyboardorchester zum letzten Mal im Seehof zu hören. Denn die Gruppe löst sich auf. Die Mitglieder bedauern diesen Schritt, aber er ist unausweichlich. Von Jürgen Wolter

Die Halterner Tafel erhält vom Förderverein bundesdeutscher Hilfsdienste aus Marl eine Spende über 5000 Euro. Die Mitarbeiter können das Geld sehr gut gebrauchen.

Der Krippenweg am Schloss Sythen bietet Gelegenheit zum Innehalten in der Weihnachtszeit. Diesmal wird bei einer besonderen Aktion an die Kinder unter den Besuchern gedacht. Von Silvia Wiethoff

Jedes Jahr am 5. Dezember kommt der Nikolaus nach Haltern. Über 300 Kinder und ihre Familien besucht er dabei. Hier lesen Sie, wo Sie einen Besuch anmelden können.

Vereinzelt kann es vorkommen, dass der Bürgerbus an manchen Haltestellen nicht alle wartenden Personen mitnehmen kann. Warum das so ist, erklärt der Bürgerbusverein. Von Jürgen Wolter

Der SPD-Vorsitzende Dr. Stefan Cassonne hat bei der Erinnerung an die Pogromnacht in Haltern vor Stillschweigen gewarnt: „Jede stillschweigende Duldung kann fatale Folgen haben.“ Von Jürgen Wolter

Die Musicaldarstellerin Annika Firley ist am 16. November (Samstag) zu Gast im Lea-Drüppel-Theater. Die nimmt die Gäste mit auf eine akustische Reise durch die 20er und 30er Jahre. Von Elisabeth Schrief

Haltern am See soll eine eigene Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bekommen. Die Initiatoren wollen damit ihren Teil zur Mobilitätswende beitragen. Von Mareike Graepel

Mit fünf Euro helfen und möglicherweise das große Los ziehen: In dieser Doppelfunktion erscheint der 13. Lions-Adventskalender. Der Verkauf startet, der diesjährige Hauptgewinn macht mobil. Von Elisabeth Schrief

Der Halterner Uli Backmann wurde von seinen Theaterkollegen in Dülmen um Hilfe gebeten. Nun führt er dort beim neuen Stück „Düsse Kunstbanausen“ Regie. Dafür gibt es noch Karten. Von Jürgen Wolter

Der Fotograf und Journalist Oliver Lück ist zwei Jahre lang durch Deutschland gereist. Mitgebracht hat er 16 Geschichten, die er am Sonntag (27. Oktober) im Alten Rathaus erzählt.

Die Devil-Dancers bieten einen Schnupperkurs im Squaredance am Wochenende in Haltern in der Erich-Kästner-Schule an. Von Horst Lehr

Der Bürgerbusverein hat die Idee einer Familie aufgegriffen, die ihrer Oma eine gefüllte Bürgerbusspardose geschenkt hatten. Von Jürgen Wolter

Betrüger gingen neulich von Tür zu Tür, ab nächster Woche klingeln aber echte gemeinnützige Helfer. Der Malteser Hilfsdienst e.V. aus Haltern wirbt um Mitglieder, uns verrät er, wieso.

Kinder und Jugendliche, die die Herbstferien noch nicht verplant haben, können im Lea-Drüppel-Theater an verschiedenen Workshops teilnehmen - darunter Kindertanz und Jazz-Dance. Von Mareike Graepel

Vor 30 Jahren setzte Meta Rentzsch mit ihrem Förderverein Khayelitsha eine Welle der Hilfsbereitschaft für sozial benachteiligte schwarze Familien in Bewegung. Jetzt macht sie einen Schnitt. Von Elisabeth Schrief

Die Halterner Arbeitsgemeinschaft Jugendarbeit plant für ihren 20. Geburtstag im kommenden Jahr. Einige weitere Projekte wurden auf der letzten Sitzung angeschoben. Von Jürgen Wolter