Vereine in Heek

Vereine in Heek

Der Reitverein St. Georg Heek-Nienborg bietet im September wieder für 20 Kinder einen Schnupperkurs im Voltigieren an. Die Anmeldephase läuft und die Gebühren sind überschaubar. Von Till Goerke

Die richtig große Sause konnten die Bürgerschützen zum 500-jährigem Bestehen wegen der Coronakrise nicht feiern. Doch die Verantwortlichen haben sich trotzdem eine ganze Menge einfallen lassen.

Dass Blutspenden auch während der Coronakrise von immenser Bedeutung sind, steht außer Frage. Doch in Heek schien das zuletzt untergegangen zu sein. Doch auf das Tief folgte jetzt ein Hoch. Von Till Goerke

Die Spendenchallenge des RSV Metelen mit Unterstützung der Firma 2G am 20. Juni über 24 Stunden war ein grandioser Erfolg. 15.000 Euro kamen zusammen. Ein Wert, der alle Erwartungen überstieg. Von Till Goerke

Blutspenden sind auch während der Corona-Krise wichtig. Der nächste Termin in Heek ist am Mittwoch (22. Juli). Das DRK hofft wieder auf viele Spender, denn jüngst ließ die Bereitschaft nach. Von Till Goerke

Nach einem schwierigen Jahr hat der Bezirksligist TuS Wüllen die Vorbereitung auf die kommende Saison aufgenommen. Und im ersten Testspiel zeigte die Mannschaft gleich ordentliche Ansätze. Von Michael Schley

Die Spendenchallenge des RSV Metelen mit Unterstützung der Firma 2G war ein riesiger Erfolg. Die Spendensumme ist „utopisch hoch“ und selbst auf Mallorca haben sich Unterstützer gefunden. Von Till Goerke

Es drohte ein Jahr ohne Klimaschutzpreis-Gewinner in Heek zu werden, doch kurz vor der Deadline gingen noch Bewerbungen ein. Groß war die Auswahl nicht, aber das dürfte den Siegern egal sein. Von Till Goerke

In diesen Tagen wollten die Nienborger eigentlich ihr 50-Jähriges feiern. Auch wenn aus der Party nichts wird, blicken die „Oldies“ auf viele Erlebnisse, etwa mit Peter Neururer oder Heiner Brand, zurück.

Ein Konzert der besonderen Art fand jüngst in der Dinkelgemeinde statt. Unter Berücksichtigung aller geltenden Corona-Vorschriften war der Zuschauer- und Hörerkreis davon restlos begeistert. Von Till Goerke

Elf Kleinprojekte werden von Bund, Land und Leader-Förderregion „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“ gefördert – nach Vorstellung des Fördervereins der Region sollen ein paar hinzukommen.

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Heimatvereins Nienborg wurde im Ortsteil an der Wassermühle ein ganz besonderes Kunstobjekt aufgestellt. Eines, das von Dauer sein soll.

Gute Nachrichten in Zeiten der Coronakrise für die „besondere“ Sportgruppe von Rot Weiß Nienborg. Der Landessportbund würdigt das Projekt mit einem vierstelligen Förderbescheid. Von Till Goerke

Der Heimatpreis wird in diesem Jahr erst zum zweiten Mal in der Dinkelgmeinde verliehen. Eine Arbeitsgruppe hat würdige Kandidaten herausgearbeitet. Jetzt sind Namen durchgesickert. Von Till Goerke

Schon zum dritten Mal ist das Vereinsheim des SC Rot-Weiß Nienborg Ziel von Einbrechern geworden. Diesmal waren sie nicht erfolgreich. Schaden gibt es trotzdem.

Der Countdown läuft: Nur noch bis zum 20. Juni können sich lokale Bildungsprojekte für den „Bildungsscheck 2020“ bewerben. Insgesamt winken 5000 Euro. Mitmachen ist ganz einfach. Von Ronny von Wangenheim

Der Klimaschutzpreis 2020 in Heek ist mit 1000 Euro dotiert. Eigentlich sollen die Mitglieder des Bauausschusses in der Sitzung am 17. Juni den Sieger küren. Doch kommt es wirklich dazu? Von Till Goerke

Heek, Legden, Vreden, Ahaus – das sind die Top Vier im Kreis Borken, wenn es um eine Bürger-Mitgliedschaft in Sportvereinen geht. Die Statistik des Sportbundes liefert noch mehr Interessantes. Von Sascha Keirat

Auch in diesem Jahr vergibt Innogy in Zusammenarbeit mit der Gemeinde wieder den Klimaschutzpreis. Die Entscheidung über den Gewinner fällt zeitnah. Vorschläge werden aber noch angenommen. Von Till Goerke

Die Dinkelgemeinde wird bunter. Zumindest temporär. Zahlreiche mobile Blumeninseln haben Mitarbeiter des Bauhofes aufgestellt. Die Ideen dahinter sind vielfältig und zum Teil aussagekräftig. Von Till Goerke