Verkehr und Baustellen in Dorsten

Verkehr und Baustellen in Dorsten

Die Autofahrer müssen mit Beeinträchtigungen rechnen: Die Baustelle auf einer viel befahrenen Umgehungsstraße im Norden von Dorsten wird ab Freitag komplett gesperrt. Es gibt Umleitungen. Von Michael Klein

Dorstener können im September wieder in die Pedale treten. Wegen der Coronakrise wurde der Zeitraum der beliebten 21-tägigen Kampagne „Stadtradeln“ jedoch verschoben. Von Lydia Heuser

Die Vestische will ihren Fahrgästen danken und hat dafür das Wohnzimmer zum Zentralen Ortsbahnhof nach Dorsten geholt. Diese Überraschungen verteilte das Verkehrsunternehmen. Von Lydia Heuser

Die Stauwarnanlage zwischen der A52-Anschlusstelle Gelsenkirchen-Buer-West und der B224 geht Mittwoch (22.7.) in den offenen Probebetrieb. Was das für Pendler bedeutet, erklärt Straßen.NRW.

Die Vestische setzt alles daran, dass Tickets bald wieder in den Bussen gekauft werden können. Doch es gibt Lieferengpässe bei einer Schutzvorrichtung. Von Lydia Heuser

Wasserstoff-Tankstellen sind rar gesät. Auf Antrag der FDP wird die Stadt nun eine Arbeitsgruppe einrichten, die ein solches Pilot-Projekt in Dorsten prüfen soll. Von Michael Klein

Nach heftigen Widerständen und zahlreichen Gesprächen ist die Deutsche Bahn von der Schließung des Bahnübergangs Burenkamp in Dorsten-Wulfen abgerückt. Die Bahn ist offen für was Neues. Von Claudia Engel

Straßen NRW saniert momentan die Fahrbahn der L 608 zwischen Lembeck und Reken. Für den Einbau der Asphaltdeckschicht wird der Streckenabschnitt nun komplett gesperrt.

Auf der Lippebrücke (B 224) mitten in Dorsten haben die Vorbereitungen dafür begonnen, dass die linke Fahrspur schmaler gemacht wird. Das hat dauerhafte Auswirkungen auf den Lkw-Verkehr. Von Michael Klein

Bei einem Unfall am Bahnübergang in Wulfen am vergangenen Freitag (8. Mai) wurde eine von vier Schranken abgerissen. Das hat Folgen. Von Guido Bludau

An der Lippebrücke (B 224) zwischen Gemeindedreieck und Innenstadt wird bald kräftig gebaut. Und auf Dauer wird sie abgerissen und ersetzt. Erste Einschränkungen gibt es schon ab Mitte Mai. Von Michael Klein

Ab Montag (4. Mai) gelten Lockerungen bei den Corona-Regeln. Die Stadt will entscheiden, welche Spielplätze aufgemacht werden. Und eine neue Betrugsmasche ist nun auch in Dorsten angekommen. Von Berthold Fehmer

In Dorsten hat das Thema Straßenbaubeiträge 2019 viel Staub aufgewirbelt. Die Gesetzeslage in NRW hat sich aktuell geändert - dennoch klingt der Protest gegen die Beiträge nicht ab. Von Claudia Engel

Mit einer Riesen-Umleitung über die Autobahn mussten die Fahrgäste einer Schnellbus-Linie zwischen Dorsten und Marl in den vergangenen Monaten leben. Doch es ist Besserung in Sicht. Von Michael Klein

Diese Baustelle hat es in sich: Auf sieben Kilometern Länge wird die Fahrbahn saniert. Begonnen wird das Drei-Millionen-Projekt in Dorsten, der Termin des Baustarts steht nun fest. Von Michael Klein