Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Verkehr und Baustellen in Dortmund

Verkehr und Baustellen in Dortmund

Der sogenannte Bananenradweg zwischen Klönnestraße und Defdahl wird erneuert. Radfahrer müssen für die Dauer der Arbeiten Umwege in Kauf nehmen. Von Susanne Riese

Münsterland Zeitung Wichlinghofer Bergstraße

Am Ende der Wichlinghofer Bergstraße ist eine Treppe. Wie gefährlich ist das?

Die Wichlinghofer Bergstraße ist abschüssig und endet mit einer Treppe. Anwohnerin Gerlind Kleppe findet das bedenklich. Laut Stadt sind jedoch keine Vorschriften missachtet worden. Von Alexandra Wachelau

Der „Hundeweg“ vom Defdahl Richtung B1 wird saniert, das ist beschlossene Sache. Die Nutzer wünschen sich nun auch eine Beleuchtung. Doch die kann nicht einfach hinzugebucht werden. Von Susanne Riese

Münsterland Zeitung Fehlerhafter Routenplaner

Diese Fehler in Google-Maps-Navigation sorgen in Dortmund für Irrfahren

Der Weg zum Einkauf endet mitten auf der Autobahn – Karten von Google Maps haben in Dortmund Fehler. Wir zeigen, wo Sie in mit der App Probleme bekommen. Und wo es richtig kurios wird. Von Christin Mols, Eva-Maria Spiller

Münsterland Zeitung Neue Bahnverbindung

Wie fährt es sich im neuen Billig-Zug nach Berlin? Wir testen den Flixtrain

Seit Donnerstag fährt Flixtrain von Köln über Dortmund nach Berlin – und das teilweise für nur 10 Euro. Unser Autor war bei der ersten Fahrt dabei. Es wurde eine Reise in seine Kindheit. Von Thomas Thiel

Münsterland Zeitung Gefährliche Kreuzung

Rüttelstrecke gegen Raser: Der Verkehr auf der Bockenfelder Straße wird ausgebremst

Viele Autos fahren auf der Bockenfelder Straße kurz vor Westrich zu schnell. Nun geht die Stadt dagegen vor. Allerdings mit einer anderen Lösung, als die meisten Anwohner gewollt hätten. Von Beate Dönnewald

Münsterland Zeitung Grundschule Sölderholz

Kein Tempo 30 auf der Lichtendorfer Straße - auch nicht zur Schulwegsicherung

Erst gab es ein Missverständnis, dann die Klarstellung vom Tiefbauamt. Kein Tempo 30 auf der Lichtendorfer Straße in Höhe Bodieckstraße. Jetzt soll eine Sondergenehmigung helfen. Von Jörg Bauerfeld

Münsterland Zeitung Kreuzstraße/Neuer Graben

Lastwagen im Kreuzviertel rauben Anwohnern den Schlaf

Bewohner des Kreuzviertels leiden seit der Brückensperrung an der Langen Straße unter Schwerlastverkehr – auch nachts. Die Anwohner protestieren. Einige befürchten Schäden an ihren Häusern. Von Susanne Riese

Auf der einen Seite gibt es jetzt schon einen großen Parkdruck, auf der anderen Seite steht ein Kindergarten. Bei der Zufahrt zu einem geplanten Baugebiet ist guter Rat teuer. Von Jörg Bauerfeld

Ab heute gibt es eine neue Verbindung von Dortmund nach Berlin: Flixtrain weiht seine Strecke Berlin-Köln über Dortmund ein. Wir zeigen die ersten Bilder von der Ankunft in Dortmund. Von Thomas Thiel

Münsterland Zeitung Stadterneuerungs-Projekt

Wie Farbe und Licht die Arkaden an der Rheinischen Straße verschönern sollen

Im Union-Viertel hat sich in den vergangenen Jahren vieles zum Besseren verändert. Nun soll auch die Rheinische Straße zwischen Heinrichstraße und Unionstraße noch schöner werden. Von Oliver Volmerich

Münsterland Zeitung Bus und Bahn

Mehr Bahnen, Sonderlinien: So stellt sich DSW21 für den Kirchentag auf

Der Kirchentag wird das öffentliche Verkehrsnetz in Dortmund an seine Grenzen bringen. So will DSW21 will den erwarteten über 100.000 Besuchern gerecht werden. Von Christin Mols

Auf weitreichende Umleitungen und Verkehrsbehinderungen müssen sich Autofahrer und Anwohner in der Innenstadt zum Kirchentag Mitte Juni einrichten. Und das schon Tage vor der Eröffnung. Von Oliver Volmerich

Die Kanalbrücke Schwieringhausen steht unter Denkmalschutz. Zuständig ist die Obere Denkmalschutzbehörde in Arnsberg. Für Schiffe gibt es trotzdem bald freie Fahrt in den Dortmunder Hafen. Von Uwe von Schirp

Münsterland Zeitung Im Dicken Dören

Dortmunds Planungsdezernent erteilt Waltroper Industriegebiet eine klare Absage

Während die Mengeder SPD mit einem Antrag zum Waltroper Industriegebiet hadert, hat Dortmunds Planungsdezernent Ludger Wilde klare Argumente gegen die Ansiedlung der Firma Langendorf. Von Uwe von Schirp

Die Pressekonferenz zum Bahnstreckenausbau Münster-Dortmund hatte es in sich. Harsche Kritik gab es von den Politikern am Verhalten der Deutschen Bahn. Ihre Geduld ist am Ende. Von Till Goerke

Gleich drei Blindgänger wurden am Montag in Dortmund entschärft. Das hatte massive Auswirkungen auf den Verkehr. Evakuiert wurden 150 Anwohner und Teile einer Reha-Klinik. Von Bastian Pietsch, Wiebke Karla

Flixtrain bringt Dortmunder bald günstig nach Berlin. Er sorgt aber auch dafür, dass Pendlern zwischen Dortmund und Münster eine wichtige Verbindung der Deutschen Bahn fehlt. Von Michael Schnitzler

Münsterland Zeitung Sharing-Apps

Bis zu 2000 Leih-E-Scooter könnten bald in Dortmund unterwegs sein

Mehrere App-Betreiber wollen Leih-Elektroroller in Dortmund verteilen. Ein Dortmunder Start-Up-Unternehmer sieht großes Potenzial. Andere Städte hatten große Probleme mit den E-Scootern. Von Thomas Thiel

Münsterland Zeitung Radwege

Immer mehr rote Radwege in Dortmund: Was sie für Autofahrer bedeuten

Für mehr Sicherheit markiert die Stadt Dortmund auf stark befahrenen Innenstadt-Straßen immer mehr Radwege rot. Was Autofahrer dort alles dürfen, wird Radfahrer nicht freuen. Von Peter Bandermann

Bombenentschärfungen sind Routine und verlaufen meist ohne Komplikationen. Für den Verkehr jedoch gibt es oft Auswirkungen. So auch am Montag.

Münsterland Zeitung Bus und Bahn

DSW21 will über 20 Millionen Euro investieren – Das kommt auf Fahrgäste zu

Die Infrastruktur der Stadtbahn muss erneuert werden. Für DSW21 fallen dafür Millionen an. Bauarbeiten an Gleisen und Stationen werden auch Auswirkungen auf den Fahrplan haben. Von Bastian Pietsch

Münsterland Zeitung Westfalenhallen

Ein kleiner Weg stört die großen Zukunftspläne an den Westfalenhallen

Den großen Wurf planen Stadt und Westfalenhallen – mit neuen Messehallen, Kongresszentrum und einer Eventmeile Strobelallee. Die Politik findet die Pläne gut. Aber es gibt einen Streitpunkt. Von Oliver Volmerich

Münsterland Zeitung Elektro-Tretroller

Verkehrsforscher: Dortmunds Straßennetz ist schlecht gerüstet für E-Scooter

Sollte der Bundesrat am Freitag E-Scooter zulassen, könnten bald zahlreiche Elektroroller in der Stadt unterwegs sein. Ein TU-Forscher sagt: Dortmunds Straßen sind dafür nicht bereit. Von Thomas Thiel

Münsterland Zeitung Pleckenbrink

Baustelle zum Ausbau des Pleckenbrinks in Wickede ist beendet

Der untere Bereich des Pleckenbrinks in Höhe der Meylantsiedlung wirkt freundlich und sauber. Der Ausbau der Straße ist fertiggestellt. Und es gibt weitere positive Begleiterscheinungen. Von Andreas Schröter

Münsterland Zeitung Kurioses in Holzen

Straßenlaternen stehen seit 2003 ohne Lampen herum, weil Anwohner es sich wünschten

Im Dortmunder Stadtteil Holzen gibt es eine Straße mit sechs Laternen ohne Lampen. Das ist kein Versehen, sondern seit 16 Jahren von Anwohnern und vom heutigen Oberbürgermeister so gewollt. Von Michael Nickel

Auf dem Flemerskamp in Husen wird nach Ansicht der Politik gerast. Deswegen fordert das Gremium dort ein Geschwindigkeits-Display. Der Tausch mit einer anderen Anlage kommt nicht infrage. Von Andreas Schröter

Autokorsos türkischer Hochzeiten rufen vermehrt Polizeieinsätze hervor. NRW-Innenminister Reul kündigte im Stern-TV-Talk mit dem Dortmunder Professor Ahmet Toprak ein härteres Vorgehen an. Von Bastian Pietsch

Eine Fahrbahnsanierung am Wischlinger Weg sorgt ab Montag (20.5.) für eine Vollsperrung der Verbindungsstraße zwischen Marten und Huckarde. Autofahrer müssen eine Umleitung einplanen. Von Matthias vom Büchel

Münsterland Zeitung Bahnhof Aplerbeck-Süd

Gestank und Schmutz am Bahnhof: Aplerbecker Grüne wollen olle Unterführung selber sanieren

Seit Jahren stinkt’s gewaltig in der Unterführung am Bahnhof Aplerbeck-Süd. Über die Optik braucht man schon lange kein Wort mehr zu verlieren. Den Aplerbecker Grünen reicht es jetzt. Von Jörg Bauerfeld

Im Bereich der Gevelsbergstraße in Schüren entsteht die neue Mitte. Dazu gehört auch ein großes Ärztehaus. Wir haben zum Richtfest nachgefragt, wie das Angebot dort sein wird. Von Jörg Bauerfeld

Manchmal sind es kleine Dinge, die ein Wohnumfeld verbessern - so wie die Herrichtung des Fuß- und Radwegs zwischen Am Münzenkamp und Eichwaldstraße. Die SPD freut‘s aus besonderem Grund. Von Andreas Schröter

Münsterland Zeitung Stadtbahnen

Darum fahren einem die DSW-Bahnen manchmal vor der Nase weg

Das kennt jeder U-Bahn-Fahrgast: Man kommt in letzter Sekunde am Bahnsteig an - und die Bahn düst weg. DSW-21-Sprecherin Britta Heydenbluth erklärt, wieso die Bahn nicht immer warten kann.

Die Wahrscheinlichkeit, dass der BVB deutscher Meister wird, ist nicht mehr allzu groß. Trotzdem richtet sich die Stadt auf eine Meisterfeier am Sonntag ein – mit einer neuen Korso-Strecke. Von Oliver Volmerich

Münsterland Zeitung Stadtkrone Ost

Stadtkrone Ost: Ein Vorzeige-Viertel wird vom Verkehr erdrückt

Ein „Patch-Work-Bereich“ soll die Stadtkrone Ost sein. Exklusives Wohnen und Arbeiten nah beieinander. Jetzt rumort es auf dem ehemaligen Kasernengelände. Zu viele Autos, zu wenig Parkraum. Von Jörg Bauerfeld

Münsterland Zeitung Brechtener Brückenpläne

Brückenschlag für Brechten: Bezirksvertreter fragen nach alten Plänen an der A 2

Brechten wächst, und wie. Beim Zusammenwachsen von Alt- und Neubrechtenern gibt es allerdings ein Problem: die Autobahn. Es gab mal Pläne für eine weitere Brücke über die A 2. Von Britta Linnhoff

DEW21 arbeitet weiter am Warmwassernetz in Dortmund: Am 20. Mai beginnen die Arbeiten am ersten Teilabschnitt der sogenannten Osttrasse. An der Burgholzstraße gibt es dann einen Engpass. Von Susanne Riese

31 Millionen Euro investiert die Stadt Dortmund bis 2023 in den Zoo. Jetzt wurde eine erste Zwischenbilanz gezogen. Und Zoo-Besucher können sich auf viele neue Attraktionen freuen. Von Oliver Volmerich

Münsterland Zeitung Parken am Phoenix-See

Zweites Parkhaus am Phoenix-See-Südufer bringt neue Stellplätze für Kurzparker und Anwohner

Parkplätze am Phoenix-See bleiben vor allem an Sommer-Wochenenden rar. Ein zweites Parkhaus am Südufer soll bald für Entlastung sorgen. Vom ersten Parkhaus unterscheidet es sich deutlich. Von Gregor Beushausen

Vor fast genau fünf Jahren wurde die Städtepartnerstadt zwischen Trabzon und Dortmund offiziell besiegelt. Jetzt hat die türkische Schwarzmeer-Stadt auch einen festen Platz in Dortmund. Von Oliver Volmerich

Bauarbeiter sanieren seit Montag (13. Mai) die Fahrbahn der Lindberghstraße zwischen Huckarde und Deusen. Die Straße ist in Richtung Huckarde gesperrt, eine Umleitung eingerichtet. Von Uwe von Schirp

Rund 300 Parkplätze am Freibad Froschloch in Hombruch reichen an manchen Sommertagen nicht aus. Ein ähnliches Parkchaos wie 2018 ist eventuell möglich. Ist eine Lösung in Sicht? Von Rüdiger Barz, Michael Nickel

Einen Kreisel für die Kreuzung Bodelschwingher-/Haberland-Straße lehnte die Verwaltung bisher ab. Die Begründung sorgte für große Heiterkeit. Jetzt denkt die Stadt doch um. Von Irene Steiner

Die Oberdorfstraße wird von ortskundigen Autofahrern als Alternativroute zur eigentlichen Umleitung genutzt. Grund: eine Teilsperrung des Hellwegs. Das sorgt für Ärger bei den Anwohnern. Von Tobias Weskamp

Münsterland Zeitung Baustellen

Diese City-Baustellen werden zum Kirchentag nicht fertig

Unter großem Zeitdruck laufen gleich mehrere Baustellen in der City und auf dem Wall. Jetzt steht fest: Nicht alle werden zum Kirchentag Mitte Juni fertig. Stören sollen sie aber nicht. Von Oliver Volmerich

Die Macher des neuen Landschaftsplans schlagen die Sperrung von Straßen vor. Das nehmen einige Lanstroper zum Anlass, ein vor ein paar Jahren viel diskutiertes Thema zu beleben. Von Andreas Schröter

Der Weg vom Hoeschpark zum Logistikpark Westfalenhütte ist dunkel: für Fahrradfahrer und Fußgänger eine Gefahr. Die Stadtverwaltung will handeln – nicht sofort, aber schneller als erwartet. Von Uwe von Schirp

Das illegale Lkw-Parken an der Straße Woldenmey in Derne nimmt Überhand. Das sagt Anwohner Gerd Hagemann. Er fordert Gegenmaßnahmen und ist enttäuscht vom Ordnungsamt. Von Andreas Schröter

Dortmunds OB Ullrich Sierau will die Station „Stadthaus“ umbenennen. Die bisherigen Ideen finden wir aber ziemlich langweilig – und suchen jetzt bessere Vorschläge. Von Thomas Thiel

Münsterland Zeitung Parkdruck in Vororten

Viele Neubauten, zu viele Autos - die Anwohner auf dem Sommerbergweg in Holzen sind sauer

Eine Straße, wie viele im Dortmunder Stadtgebiet. Alte Häuser weichen, neue kommen. Größer, mehr Bewohner, mehr Autos. Auf dem Sommerberg soll die Verwaltung Lösungen finden. Gibt es die? Von Jörg Bauerfeld