Verkehr und Baustellen in Lünen

Verkehr und Baustellen in Lünen

Routinemäßig werden die vier Lippebrücken in Lünen kontrolliert. Die Prüfung steht am 19. und 20. November an. Für Verkehrsteilnehmer bedeutet das Behinderungen, Sperrungen und Umleitungen.

Die Cappenberger Straße wird saniert. Jetzt stehen Asphaltarbeiten an, von denen nicht zuletzt die Siedlung „Am Struckmannsberg“ betroffen ist. Von Torsten Storks

Damit der Verkehr auf der stark befahrenen Viktoriastraße besser fließen kann, will die CDU die Ampel an der Parkstraße durch einen Kreisverkehr ersetzen. Das ist kompliziert und teuer. Von Magdalene Quiring-Lategahn

An der Rundsporthalle gibt es keine Parkplätze für Trainer, Gäste und Eltern mehr. Seitdem ist der Ärger groß. Die Suche nach einer Lösung dauert an. Jetzt gibt es einen neuen Vorschlag.

Irgendwo hört der Spaß auf, auch bei den Mitarbeitern der Verwaltung. Die sind sauer, weil sich Unbekannte an Verkehrsschildern in der Lüner City zu schaffen gemacht haben. Von Torsten Storks

Es war ein Experiment - in Brambauer trafen sich Senioren mit der Polizei, um an besonders gefährlichen Stellen Fußgänger-Fehler zu beleuchten. Das Ergebnis macht Mut. Von Beate Rottgardt

Ein knappes halbes Jahr wird schon an dem Aufzug zu den Gleisen 1 und 2 gebaut. Die Wieder-Inbetriebnahme - angekündigt für Ende September - erfolgte bisher nicht. Von Kristina Gerstenmaier

Die Cappenberger Straße wird saniert. Das hat anfangs zu massiven Problemen geführt - der Struckmannsberg war abgeschnitten. Ab Montag (4.11.) sollte man sich auf Veränderungen einstellen. Von Britta Linnhoff

Schlechte Nachricht für Fußball-Fans, die mit dem Zug zu den Heimspielen des BVB anreisen. Ab sofort wird es keine zusätzlichen Sonderzüge zum Stadion mehr geben. Auch nicht zum Pokalspiel.

Möglicherweise hatte der Vater, der den Unfallwagen Samstagnacht auf der Moltkestraße steuerte, Alkohol getrunken. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Bei dem Unfall starben Mutter und Sohn.

Anlieger haben sich längst gefragt, wie und wo die Busse der Linie 105 ab Montag (28.10.) die Großbaustelle Cappenberger Straße umfahren. Jetzt gibt es Nachricht von der VKU. Von Britta Linnhoff

Die Cappenberger Straße ist derzeit eine Baustelle. Das sorgt - schon bevor es losgeht - für Ärger. Nicht nur bei Autofahrern, sondern auch bei Radfahrern.

Näher untersucht worden sind die vier Bombenverdachtspunkte an der Kreuzung B 236 / B 54 (Dortmunder Straße) und entlang der B54 stadteinwärts. Das Ergebnis ist keine Überraschung. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Auf der Kamener Straße in Lünen sind am Montagabend (14. Oktober) drei Autos bei einem Verkehrsunfall zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Normalerweise kann man mit der Bahn in 20 Minuten von Lünen nach Dortmund fahren. In den Herbstferien nicht. Es gibt Ersatz, aber man kann sich auch selbst mal einen anderen Plan machen. Von Britta Linnhoff

Seit dem Frühjahr gilt auf der Kurler Straße im Bereich der alten Bahnunterführung in Lünen-Süd/Horstmar Tempo 10 - im Sinne der Verkehrssicherheit. Wie lange noch? Das ist unklar. Von Torsten Storks

Eine 13-jährige Radfahrerin ist gestürzt. Zuvor war sie von einem abbiegenden Kleintransporter gestreift worden ist. Der Fahrer fuhr einfach weiter. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Auf der Dortmunder Straße (B54) läuft es nicht rund. An der Zufahrt zur B236 kommt es zu Staus. Die Baustellenampel dort wird bis Frühjahr 2020 bleiben. Die Schaltung soll überprüft werden. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Förderbescheide für gleich zwei Projekte hat Regierungspräsident Hans-Josef Vogel jetzt an Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns übergeben. Der dickste Brocken ist für die Persiluhrpassage.

Die CDU will den Beschluss zur Erneuerung der Konrad-Adenauer-Straße prüfen lassen. Streitpunkt ist hier der Radweg, für den Parkplätze wegfallen müssen. Die SPD widerspricht. Von Daniel Claeßen

Im Lüner Norden kann man gut wohnen. Und doch gibt es Kritik. Die entzündet sich an hohen Kosten und zu wenig Bauflächen. Aber auch die Nahversorgung stimmt nicht überall. Von Michael Blandowski