Verkehr und Baustellen in Schwerte

Verkehr und Baustellen in Schwerte

Dem Gorilla vom Autodach wurde der Kopf abgeschlagen. Wieder Sonderzüge zu den BVB-Spielen. Eine Demo gegen Altersarmut. Und: Schließt das Haus Pferdekämper? Von Dennis Görlich

Wer mit dem Rad oder zu Fuß zwischen Wandhofen und der Schwerter Mitte pendelt, muss sich die Fahrbahn mit den Autos teilen. Die SPD fordert einen gesonderten Radweg durch das Gewerbegebiet. Von Felix Mühlbauer

Eine Zusatzklasse sollen die Gymnasien für die Aufnahme Dortmunder Kinder bilden. Doch es gab einen Formfehler. Die Konzertgesellschaft feiert Beethoven. Und: Empfang der Kulturschaffenden. Von Reinhard Schmitz

Komplett gesperrt war die Letmather Straße in Höhe der Justizvollzugsanstalt Ergste nach einem Verkehrsunfall. Beide beteiligten Fahrzeuge mussten von einem Abschleppwagen geborgen werden. Von Reinhard Schmitz

Passfotos nur noch in Ämtern? Die Schwerter Fotostudios berichten von verunsicherten Kunden. Bald gibt es eine Baustelle weniger. Und: Wie kommen Schwerter an einen Organspenderausweis? Von Felix Mühlbauer

Kein Durchkommen ist in der kommenden Woche am Klusenweg. Wegen eines abgesackten Gullydeckels muss die Straße kurzzeitig gesperrt werden. Und: Eine andere Baustelle verzögert sich.

Lange war der Nordwall im Herbst für die Umgestaltung der Bushaltestelle am Ruhrtal-Gymnasium Schwerte gesperrt. Doch ein Wartehäuschen gab es trotzdem nicht. Nun ist es endlich da. Von Reinhard Schmitz

Momentan ist die B236 zwischen Ergste und Letmathe gesperrt. Grund dafür ist ein umgestürzter Baum. Auch weitere Bäume drohen umzufallen. Wie lange die Straße gesperrt bleibt, ist unklar.

Auf der Hörder Straße (B236) kann es ab Montag wieder voll werden. In Richtung Schwerte wird der Verkehr über den Standstreifen geführt. Und das ausgerechnet an einer Autobahn-Ausfahrt. Von Aileen Kierstein

Zu einer richtigen Insel wird die Bushaltestelle „Kreinberg“ an der Lichtendorfer Straße. Drei Monate soll gebaut werden. Und es gibt eine wichtige Änderung im Verkehr. Von Aileen Kierstein

In Westhofen führe eine beliebte Route für den Schwerlastverkehr vorbei an Kindergärten und einem Spielplatz, sagt die CDU. Die Ratsfraktion will das ändern. Von Heiko Mühlbauer

Neuer Fahrplan: Mehr Busse für Geisecke und den Norden von Iserlohn
Top

Fahrgäste aus Geiecke, Drüpplingsen und Iserlohn können sich über mehr Busse und bessere Anbindungen freuen. Grund dafür ist eine Neugestaltung des Fahrplankonzept. Von Felix Mühlbauer

„Fridays gegen Altersarmut“ heißt es bald auch in Schwerte. Zahnarzt Dr. Wolf-Hasso Kaltenegger aus Westhofen ist gestorben. Und: Am Wochenende wird die A1 gesperrt. Von Aileen Kierstein

Der Neubau der Talbrücke Volmarstein auf der A1 läuft schon länger und dauert noch einige Zeit. Die Deges kündigt nun für das Wochenende eine Sperrung auf der Autobahn an. Von Felix Mühlbauer

Seit Jahren steht ein alter Bus in Westhofen an der Hagener Straße. Jetzt haben Vandalen den Bus zerstört. Den Besitzer kratzt das aber kaum. Von Holger Bergmann

Seit Jahresbeginn muss jedes Geschäft seinen Kunden einen Kassenbon aushändigen. Die Meinungen dazu sind geteilt. Außerdem: Keine großen Schotterbeete mehr auf dem Katholischen Friedhof. Von Reinhard Schmitz

Der Mord an einer 72-jährigen Ergsterin prägte die Schlagzeilen durch das Jahr. Die Lieblingsgeschichte des Gerichtsreporters war aber ein Alu-Audi. Und: Bei Hoesch geht die Arbeit weiter. Von Reinhard Schmitz

Der Bau der Autobahnbrücke über die Sölder Straße geht in die Zielgerade. Das erste Widerlager für die Fahrtrichtung Bremen ist betoniert. Die Arbeiter gönnen sich an der A1 keine Pause. Von Reinhard Schmitz

Weiter unbeleuchtet: die Haltestellen an der Hagener Straße. Zuletzt etwas verändert: die Miete in der Schwerter Fußgängerzone. Und: Eine Gedenkstätte für die getötete Seniorin vor dem Lidl. Von Dennis Görlich

Die A1 zwischen Schwerte und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nur einspurig. Der Grund: eine marode Brücke. Von Björn Althoff

Nach dem Unfall einer Seniorin am Samstag wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Ein Tierarzt-Notdienst ohne Telefon bereitet Sorgen. Und: der Weihnachtsmarkt der Schützen in Bildern. Von Dennis Görlich

Elektromobilität ist laut Land und Kommunen das Heilmittel gegen dreckige Luft - der Bund steuert 750.00 Euro dazu. Doch was genau steckt hinter dem sogenannten NOX-Block-Projekt? Von Felix Mühlbauer

Zwei Menschen wurden bei einem Unfall auf der Kreisstraße verletzt. Wegen einer EDV-Panne kam es zu Problemen bei der Sparkasse. Und: Darum starb der aus der Ruhr geborgene Schäferhund. Von Felix Mühlbauer