VfB Westhofen

VfB Westhofen

So hatten sich die Verantwortlichen der SG Eintracht Ergste und „Fanta“ Harde mit seinem Team das „Oktemberfest“ vorgestellt. Aber der Kreisliga-Sonntag hatte noch mehr zu bieten. Von Markus Leyk, Uwe Wiemhoff, Jörg Krause

Bei der SG Eintracht Ergste wird an diesem Sonntag mehr als nur Fußball geboten. Auf eigenem Platz sind auch die drei anderen heimischen A-Ligisten am Ball. Von Michael Doetsch

Ein später Elfmeter hat das Lokalduell der Iserlohner A-Liga auf dem Bürenbruch entschieden. Und der Paukenschlag im B-Liga-Topspiel war weit über den Geisecker Buschkampweg hinaus zu hören. Von Jörg Krause, Uwe Wiemhoff, Michael Doetsch

An der Spitze des Kreisliga-Blocks steht ausnahmsweise mal ein B-Ligist: Die Holzpfosten haben das Gipfeltreffen zu einem Kantersieg genutzt. In der A-Liga gab es dagegen wenig Erfreuliches. Von Michael Doetsch, Jörg Krause, Markus Leyk

Nach zwei Siegen in Folge war der VfB Westhofen am Freitagabend hoffnungsvoll zum A-Liga-Tabellenführer nach Aplerbeck gefahren. Doch es folgte die große Ernüchterung Von Michael Doetsch

Nach seinem Fehlstart in die A-Liga-Saison hat der VfB Westhofen zuletzt zweimal hintereinander gewonnen. Beim Spitzenreiter in Aplerbeck soll der dritte Streich folgen. Von Michael Doetsch

VfB Westhofen, TuS Holzen-Sommerberg und SC Hennen 2 haben ihre A-Liga-Heimspiele gewonnen, auch B-Ligist Holzpfosten Schwerte war siegreich. Nur die SG Eintracht Ergste tanzt aus der Reihe. Von Uwe Wiemhoff, Markus Leyk, Jörg Krause

Auf die Ergster wartet in Hemer eine anspruchsvolle Aufgabe. Und in der Dortmunder A-Liga kommt es in Westhofen zu einem Kellerduell, das der VfB tunlichst gewinnen sollte. Von Jörg Krause

Au weia! Mit dem VfB Westhofen, dem TuS Holzen-Sommerberg, der SG Eintracht Ergste und dem SC Hennen 2 gingen alle vier heimischen Kreisliga-A-Vertreter am Sonntag leer aus. Von Michael Doetsch

Kann der VfB Westhofen die „Rote Laterne“ abgeben? Diese Frage steht aus Schwerter Sicht im Mittelpunkt des Kreisliga-Geschehens am Sonntag. Von Michael Doetsch

Der SC Berchum/Garenfeld ist mit 14 Mannschaften am stärksten vertreten. Und erstmals seit Jahren spielt auch wieder eine heimische Jugendmannschaft in der Bezirksliga um Punkte. Von Michael Doetsch

Nein, so hatten sich die beiden heimischen Vertreter der Dortmunder A-Liga den vierten Spieltag nicht vorgestellt. In Westhofen leuchtet nun sogar die „Rote Laterne“. Von Uwe Wiemhoff

Keine positiven Schlagzeilen hat das heimische A-Liga-Duo geschrieben: Der VfB Westhofen wartet weiter auf den ersten Saisonsieg, der TuS Holzen-Sommerberg verlor zum ersten Mal. Von Uwe Wiemhoff

Nein, das war nicht der Sonntag des TuS Holzen-Sommerberg und des VfB Westhofen. Einem von beiden blieb aber wengistens noch ein Remis - auch wenn es sich wie eine Niederlage anfühlte Von Uwe Wiemhoff

Die Frage nach dem Spieler des Tages war nicht allzu schwierig zu beantworten: Dustin Pfeiffer heißt der junge Mann, der zum Holzener Matchwinner wurde. Von Uwe Wiemhoff

Attraktiver könnte die Saison in der Dortmunder Kreisliga A1 aus Schwerter Sicht nicht beginnen: Zum Auftakt kommt es zum Lokalduell zwischen dem VfB Westhofen und dem TuS Holzen-Sommerberg. Von Michael Doetsch

Seit zwei Monaten ist Jürgen Rump der Präsident des VfB Westhofen. Rump stürzte sich sofort in die Arbeit – und hatte in den vergangenen Tagen und Wochen reichlich zu tun. Von Michael Doetsch

Im Duell zweier A-Ligisten hat sich am Sonntagnachmittag die SG Eintracht Ergste im ersten Spiel der Verliererrunde durchgesetzt. Die Eintracht hatte die besseren Nerven „vom Punkt“. Von Dennis Heinings

Die Endspielpaarung war identisch zum Vorjahr. Und auch diesmal holte die SG Eintracht Ergste nach einem finalen Erfolg gegen den SC Berchum/Garenfeld den Titel des Altherren-Stadtmeisters. Von Jörg Krause

Der Titelverteidiger VfL Schwerte zog mit einem 2:0-Erfolg gegen den Gastgeber VfB Westhofen ins Viertelfinale ein. Die bessere Chancen hatte aber der VfB. Von Linus Jäger

Der Aufwand hatte sich am Ende mal wieder gelohnt. Jedenfalls waren die Verantwortlichen von Holzpfosten Schwerte 05 am Samstagabend nach einem langen Turniertag zufrieden. Von Michael Doetsch

Mit dem VfB Westhofen und dem TuS Holzen-Sommerberg spielen zwei Vereine aus dem Stadtsportverband Schwerte in der Dortmunder Kreisliga A1. Bis zum direkten Duell dauert es nicht lange. Von Michael Doetsch

In Form von Turnier- und Testspielen machen die Fußballer am Wochenende den nächsten Schritt im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung, ehe sich ab Montag dann alle Augen nach Westhofen richten. Von Michael Doetsch

Das Fritz-Selve-Turnier in Garenfeld läuft über zwei Tage mit einem erlesenen Teilnehmerfeld. Beim Holz-Cup, den inoffiziellen Titelkämpfen für Zweitmannschaften sind zwölf Teams am Start. Von Jörg Krause

Die beiden Schwerter Bezirksligisten haben nicht für den Wettbewerb gemeldet. So bleiben nur zwei Vereine aus dem Schwerter Stadtsportverband übrig, die ums Weiterkommen spielen. Von Michael Doetsch

Mit Brünninghausen hatte Berchum/Garenfeld das klassenhöchste Team als Gegner. Beim 2:3 hat sich der SC gut verkauft. Und die Anderen? Mit Licht und Schatten. aber ohne Unentschieden. Von Michael Doetsch, Jörg Krause

Vier Wochen vor dem Saisonstart hat das Schwerter Fußball-Wochenende ein volles Testspielprogramm zu bieten. Bis auf die SG Eintracht Ergste sind alle Bezirks- und A-Ligisten am Ball. Von Michael Doetsch

Im Fußballkreis Dortmund wurden die A- und B-Liga-Staffeln für die Saison 2019/20 eingeteilt. Der VfB Westhofen und der TuS Holzen-Sommerberg spielen in einer gemeinsamen Liga. Von Michael Doetsch

Auch im Vorfeld der Fußballsaison 2019/20 wird das Rad nicht neu erfunden. So hat bei den meisten Teams die bei den Spielern nicht allzu beliebte Phase der Saisonvorbereitung begonnen. Von Michael Doetsch