Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brand in Klimaanlage sorgte am Montagmorgen für Vollalarm bei der Vredener Feuerwehr

Feuerwehr Vreden

Ein Feuer in einer Klimanalage der Firma Saueressig an der Gutenbergstraße hielt die Feuerwehr am Montagmorgen in Atem. Das Feuer konnte allerdings schnell gelöscht werden.

Vreden

, 07.01.2019
Brand in Klimaanlage sorgte am Montagmorgen für Vollalarm bei der Vredener Feuerwehr

Die Feuerwehr war am Montagmorgen an der Gutenbergstraße im Einsatz. © Foto Feuerwehr Vreden

Der Alarm ging um 7.30 Uhr in der Leitstelle ein: Ein Maschinenbrand auf dem Außengelände eines Unternehmens an der Gutenbergstraße wurde gemeldet. Wenig später erfolgte die Meldung, dass es sich um einen Brand in der Klimaanlage handelte. Vor diesem Hintergrund wurde um 7.41 Uhr Vollalarm ausgelöst, die Löschzüge Vreden und Ammeloe wurden an die Gutenbergstraße gerufen. Das teilte die Leitstelle auf Anfrage der Redaktion mit.

Brandherd schnell ausgemacht

Vor Ort konnte der Brandherd schnell von den Feuerwehrleuten lokalisiert werden: Ein Wärmetauscher war in Brand geraten. Das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht. Um kurz nach 8 Uhr konnte der Löschzug Ammeloe wieder abrücken, der Einsatz war um 9.17 Uhr beendet.

Lesen Sie jetzt