Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Krippenausstellung im Haus Noldes lockt 1800 Besucher an

mlzHeimatverein Ammeloe

Gut zwei Wochen liegt die Weihnachtszeit zurück. Darum hieß es beim Heimatverein im Haus Noldes: Abschmücken. Viel Arbeit, die die Mitgleider aber aus einem speziellen Grund gerne taten.

Vreden

, 09.01.2019 / Lesedauer: 3 min

Die ersten Schritte im nur spärlich beleuchteten Flur des Heimathauses Noldes in Ammeloe lassen am Montagnachmittag nicht erahnen, dass im Schankraum der Räumlichkeiten gearbeitet wird. Denn der Eingangsflur zieht sich über viele Meter in die Länge. Doch je näher man der Tür zum Schankraum kommt, desto deutlicher sind Stimmen zu vernehmen. Und nach dem Öffnen der schweren Holztür wird klar: Hier wird die zurückliegende Weihnachtszeit in Kisten und Wannen verstaut.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor vrsteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt