Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Welche Musik hat die 2000er-Jahre geprägt? Zu dieser Frage haben sich die Schüler des Gymnasiums Gedanken gemacht. Das Ergebnis wurde bei der alljährlichen Matinee präsentiert.

Vreden

, 03.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Ab durch die 2000er“ lautete das Motto der Matinee des Gymnasiums Georgianums mit rund 1000 begeisterten Zuschauern am Freitagabend und Sonntagvormittag. Unter der Leitung von Michael Röttger hatten die Gymnasiasten ein sehr abwechslungsreiches Programm vorbereitet und sorgten gemeinsam mit dem Schulorchester (Leitung Matthias Schäpers), Tänzerinnen und Schüler-Bands für großartige Unterhaltung. Schulleiter Dr. Jürgen Klomfaß eröffnete die traditionelle Veranstaltung gemeinsam mit den beiden Moderatorinnen Emily Rosing und Friederike Peters. „Der Fokus liegt heute auf der musikalischen Arbeit, wir laden alle zu einer musikalischen Zeitreise durch die 2000er ein“, sagte der Rektor.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor vrsteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt