Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schmitz Cargobull schließt Werk in Berlin - was das für den Standort Vreden bedeutet

mlzWirtschaft

Das Unternehmen Schmitz Cargobull verabschiedet sich von dem Standort Berlin. Wir haben nachgefragt, was das für die geplante Millionen-Investion in Vreden bedeutet.

Berlin

, 06.02.2019 / Lesedauer: 2 min

Die Hauptstadt Berlin ist nicht länger ein Standort von Schmitz Cargobull. Das Werk dort wird aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. In Vreden allerdings sollen weiterhin mehrere Millionen Euro investiert werden.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich, schon können Sie weiterlesen.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt