Unwetter trifft weite Teile Bayerns

,

München

, 01.06.2018, 07:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Starkregen und Gewitter haben in der Nacht auch in Teilen Bayerns Keller volllaufen lassen und Straßensperrungen verursacht. In Oberfranken lösten sich Schlammlawinen und rutschten auf Straßen. Teile einer Kreisstraße wurden weggespült. In der Nacht hatte es auch in anderen Teilen Deutschlands Unwetter gegeben. Im Saarland und Rheinland-Pfalz wurden Straßen und Keller überflutet.

Schlagworte: