Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kahn hält Neuer-Nominierung für ein Risiko

,

Berlin

, 02.06.2018

Der frühere Fußball-Nationaltorhüter Oliver Kahn hält eine mögliche Nominierung von Manuel Neuer für die Fußball-WM in Russland für ein Risiko. „Ob er wirklich in den entscheidenden Momenten auf allerhöchstem Niveau spielen kann, wird sich zeigen“, sagte der langjährige Bayern-Torhüter dem „Spiegel“. Wenn der Plan von Bundestrainer Joachim Löw nicht aufgehe, „dann hat sich keiner einen Gefallen getan, weder Jogi Löw noch Manuel Neuer.“ Neuer genieße aber im Nationalteam einen Sonderstatus.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt