Medien: Gipfel Kim-Trump soll auf Urlaubsinsel stattfinden

,

Washington

, 02.06.2018, 10:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

US-Präsident Donald Trump will Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un doch am 12. Juni treffen. Medien spekulieren jetzt über den Veranstaltungsort in Singapur. Die „Washington Post“ berichtet, die beiden könnten sich auf der Urlaubsinsel Sentosa im Hotel „Capella“ treffen. Die Abgeschiedenheit habe den Planern aus beiden Ländern aus Sicherheitserwägungen gefallen. Offiziell gibt es bisher aber keine Bestätigung. Die „Korea Times“ listet neben Sentosa zwei weitere mögliche Veranstaltungsorte auf: den singapurischen Präsidentenpalast Istana und das Luxushotel „Shangri-La“.

Schlagworte: