Ermittler: Susanna Opfer von Sexual- und Gewaltdelikt

,

Wiesbaden

, 07.06.2018, 11:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die in Wiesbaden tot gefundene Susanna ist nach derzeitigem Ermittlungsstand Opfer eines Sexual- und Gewaltdelikts geworden. Das sagte der Wiesbadener Oberstaatsanwalt Oliver Kuhn in Wiesbaden. Es gebe zwei Beschuldigte, einen 20 Jahre alten Iraker und einen 35 Jahre alten türkischen Staatsangehörigen. Der 35-Jährige sei festgenommen worden, der 20-Jährige auf der Flucht.