Wende nach Instagram-Zoff: Der Wendler und Pocher machen gemeinsame Sache

Liveshow

Derauf Instagram ausgetragene Streit zwischen Oliver Pocher und Michael Wendler steht kurz vor seinem Höhepunkt. Bei „Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!“ treten sie nun gegeneinander an.

Köln

23.02.2020, 13:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Oliver Pocher und Michael Wendler treten nun live gegeneinander an.

Oliver Pocher und Michael Wendler treten nun live gegeneinander an. © dpa

Seit Wochen liefert der unterhaltsame Social-Media-Zoff zwischen Comedian Oliver Pocher und Schlagersänger Michael Wendler jede Menge Entertainment auf den Smartphone-Displays ihrer Follower. Zugegeben, bislang ging die Fopperei vor allem von Oliver Pocher aus - mit Betonung auf „bislang“. Denn nachdem es sich Pocher auch am Freitag während der Live-Show „Let’s Dance“ nicht nehmen lassen konnte, Gags auf Kosten des Wendlers zu reißen, feuerte dieser zurück.

„Es reicht!“ Mit diesen Worten forderte Michael Wendler am Samstag seinen Insta-Erzfeind dazu auf, das Ganze „unter Männern“ auszumachen. Gesagt, getan - denn mit den Worten „Challenge ACCEPTED!! #egal“ postet Pocher kurzerhand seine Antwort auf die Herausforderung.

Duell der Giganten

„Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!“ zeigt das Duell der Giganten

Wer jetzt denken mag, er müsse sich noch monatelang bis zum Life-Battle zwischen den beiden Promis gedulden, irrt, denn offenbar laufen hinter den Kulissen die Vorbereitungen für das TV-Event bereits auf Hochtouren.

„Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!“ heißt das Format, das am 1. März live bei RTL ausgestrahlt werden wird. Wie der Sender auf seiner Homepage berichtet, werden sich die beiden Kontrahenten in neun „knallharten Spielerunden“ gegenüberstehen und um „Ruhm und Ehre“ kämpfen.

RND/liz


Lesen Sie jetzt