Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Freude auf viele Termine und Rosenmontagszug

Kinderprinzenpaar

Die Narren können es kaum erwarten: Die neue Karnevals-Session beginnt am Sonntag, 11.11., um 11.11 Uhr. Und das Motto steht auch schon fest.

WERNE

von Von Daniel Claeßen

, 02.11.2012
Freude auf viele Termine und Rosenmontagszug

Sind bereit für die neue Session im Werner Kinderkarneval: Das Kinder-Prinzenpaar Robin-Jonas I. Nolting und Aliya I. Emkic.

„Ob Groß, ob Klein, Karneval muss sein“, so das Leitmotiv. Für den elfjährigen Robin-Jonas Nolting ist es die erste Session überhaupt – und das gleich als Karnevalsprinz. Weil das ursprünglich eingeplante Paar abgesagt hatte, suchten die Organisatoren Ersatz. „Im Karnevalsverein hat man mich gefragt, ob ich den Prinz machen würde.“ Robin-Jonas sagte zu. Ein vielversprechender Start in eine närrische Karriere, die sich zunächst gar nicht abgezeichnet hatte. Denn der Realschüler fährt in seiner Freizeit gerne Fahrrad oder Motocross, zudem spielt er im Verein Tischtennis.

Zum Karneval kam Robin-Jonas durch seine Mutter. „Sie hat uns beim Karnevalsverein Gelb-Blau angemeldet.“ Der Sechstklässler fühlt sich dort sichtlich wohl – und geht seine Regentschaft entschlossen an. „Ich freue mich auf viele Termine, an denen wir auftreten können.“ Zum „Wir“ gehört natürlich auch eine Prinzessin. In der Session 2012/13 heißt sie Aliya I. Emkic und ist ebenfalls Mitglied bei Gelb-Blau Werne. Allerdings bereits seit drei Jahren – und auch sonst ist die Marga-Spiegel-Schülerin schon eine richtige Närrin: „Ich tanze seit vier Jahren in der IWK-Garde.“

Ansonsten schlägt die Elfjährige gerne mal zu: Ein Hobby von ihr lautet nämlich „Streetfighting“, also Straßenkampf. „Aber wir tun uns dabei nicht weh, sondern schlagen meistens in Boxsäcke.“ Aliya freut sich neben den Auftritten vor allem auf die Fahrt mit dem Kinderprinzen-Wagen beim Rosenmontagszug 2013.Offiziell proklamiert wird das Kinderprinzenpaar am 11. November ab 11.11 Uhr im Rahmen eines bunten Programms im Kolpinghaus. Der Eintritt an diesem Sonntag ist frei, weshalb die Werner Narren auf ein volles Haus – gerne auch mit vielen Kindern – hoffen. 

Lesen Sie jetzt