Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Täter wollten Kabel stehlen

WERNE In der Zeit zwischen Mittwoch, 21., 14 Uhr und Donnerstag, 22., 14 Uhr durchtrennten unbekannte Täter einen Maschendrahtzaun des RWE- Betriebshofes an der Alten Bockumer Straße. Hier wollten sie Überlandleitungen stehlen.

23.11.2007

Die Täter rollten sie eine Kabeltrosse mit Überlandleitung an den Zaun und versuchten mittels Bolzenschneider Stücke von der Kabeltrommel abzuschneiden. Die Arbeit erwies sich als schwierig, die Täter brachen ihren Versuch deshalb ab.

Lesen Sie jetzt