Westenhellweg

Westenhellweg

Das Karstadt-Sports-Haus in Dortmund bleibt erhalten - das ist nun offiziell. Schon in den vergangenen Tagen hatte sich die gute Nachricht angekündigt. Von Gregor Beushausen

Im Flüchtlingslager Moria sind mehrere Brände ausgebrochen. Die Seebrücke Dortmund ruft zur Demo auf. Mindestens 300 Teilnehmer werden erwartet – es könnten aber noch deutlich mehr werden. Von Julien März, Robin Albers

Das Studio „Perfect Picture“ ist ausgezogen, die Konfiserie mit Leonidas Pralinen geschlossen. Die Leerstände an der Hansastraße 44 haben unterschiedliche Gründe – aber wie geht es weiter? Von Peter Wulle

Vierte Aktion in der Corona-Krise: Die Aktivisten von Fridays-for-Future sind am 17. Juli (Freitag) durch die City gezogen – und haben schon an die Zeit nach der Pandemie gedacht.

Mitglieder der Linken zogen am Mittwochabend durch die Dortmunder Innenstadt, um für den Erhalt von Karstadt-Kaufhof zu demonstrieren. Ein Schuldiger für die Misere war schnell ausgemacht. Von Matthias Henkel

Eines der drei großen Galeria Karstadt Kaufhof Häuser in Dortmund soll nicht geschlossen werden! Für viele eine gute Nachricht – doch es gab auch Stimmen, die sich kritisch äußerten. Von Joshua Schmitz

Das Karstadt-Warenhaus am Westenhellweg bleibt von den geplanten Schließungen der Kette verschont. Mitarbeiter haben davon am Freitagmorgen erfahren. Über andere Häuser wird noch verhandelt. Von Bastian Pietsch, Gregor Beushausen

Demonstration gegen Schließung von Karstadt und Kaufhof: Betriebsräte aus allen betroffenen Warenhäusern in NRW ziehen am Freitag durch Dortmund. Auf dem Westenhellweg gibt es Kundgebungen. Von Gregor Beushausen, Bastian Pietsch

Sie will das Ende von Dortmunds großen Kaufhäusern nicht einfach hinnehmen. Eine Dortmunderin hat daher eine Online-Petition gestartet, um gegen die Schließungen zu protestieren. Von Marie Ahlers

Karstadt und Kaufhof sollen aus der Innenstadt verschwinden: Der Konzern kündigte die Schließung beider Häuser an. Die Dortmunder reagieren im Netz sehr emotional. Von Joshua Schmitz

Wer am Mittwoch auf dem Westenhellweg einkaufen war, hat es vielleicht bemerkt: Auf der beliebten Einkaufsstraße lag ein Baum. Das steckte dahinter. Von Franka Doliner

Mitten auf dem Westenhellweg sanken am Mittwochnachmittag plötzlich mehrere Menschen zu Boden und blieben leblos liegen. Dahinter steckte ein politisches Anliegen. Von Thomas Thiel