Westfalenhallen

Westfalenhallen

Kurz nachdem der Vorverkauf gestartet hatte, war das Konzert der Toten Hosen in den Westfallenhallen bereits ausverkauft. Doch Fans können weiter hoffen.

Bei der diesjährigen Creativa wurde ein Weltrekord erreicht: Teilnehmer strickten die größte Wollmütze der Welt. Damit diese nicht ein Haufen Wolle bleibt, gibt es nun eine besondere Aktion.

Eigentlich galt das Konzert von Seeed am Mittwochabend (16.10.) in den Westfalenhallen als ausverkauft – jetzt gibt es doch noch ein paar Restkarten. Die Tickets haben einen Haken. Von Marie Ahlers

Heftige Kritik üben Tierschützer an einer Messe in den Dortmunder Westfalenhallen. Vor allem Schönheitswettbewerbe stehen im Fokus. Der Veranstalter weist die Anschuldigungen von sich.

Fans nennen das Festival auch „die härteste Nacht des Jahres“. 20.000 Elektro-Fans feierten am Samstag (5.10.) beim Syndicate in den Westfalenhallen. Viele kamen in verrückten Kostümen. Von Marie Ahlers

Für alle Fans von Tanzfilmen ist der 80er-Streifen „Flashdance“ ein absolutes Muss. Seit einem Jahr gibt es ein gleichnamiges Musical in Deutschland – bald kommt es nach Dortmund.

Es soll „die härteste Nacht des Jahres“ werden. Das Syndicate Festival lädt für Samstag zu harter elektronischer Musik in die Westfalenhallen. Mit dabei sind bekannte DJ-Größen. Von Marie Ahlers

Zwei der erfolgreichsten deutschen Youtuber haben ihr letztes Konzert gegeben - in der Westfalenhalle. Sie haben ihre gesamte Jugend mit ihren Fans geteilt. Jetzt stehen neue Projekte an.

Zehn Stunden Party non-stop zu den härtestens Bässen, die die Party-Szene zu bieten hat: Das Verspricht das Syndicate-Festival seinen Fans. Diese Acts haben die Veranstalter angekündigt. Von Ines Maria Eckermann

Die Lochis machen Schluss: Die Youtube-Stars Heiko und Roman Lochmann verabschieden sich von 2,7 Millionen Fans. Das Finale steigt jetzt in Dortmund. Wer schnell ist, kann noch dabei sein.

Nach der Kritik der Grünen an einer geplanten AfD-Veranstaltung im Keuninghaus antwortet die rechtskonservative Partei: Angeblich habe man noch wesentlich größere Pläne in Dortmund. Von Wilco Ruhland

Seeed, Suzi Quatro oder die Lochis: Die Westfalenhallen haben im September und Oktober einiges zu bieten. Neben Konzerten finden auch spannende Messen statt. Wir haben die Highlights. Von Patricia Friedek

Bei der Musikparade präsentieren mehrere Hundert Künstler ein Livemusik-Spektakel. Dabei kommen nicht nur Fans von Klassikern auf ihre Kosten.

Weltstar Arnold Schwarzenegger kommt nicht nach Dortmund. Das haben die Veranstalter der Filmbörse bekanntgegeben. Arnie sollte im Oktober als Stargast auftreten. Das steckt hinter der Absage. Von Felix Guth

Der öffentliche Druck gegen eine mögliche Schließung des Verbindungswegs zwischen Lindemannstraße und Strobelallee wächst. Weitere Planungen betreffen auch Rollstuhlfahrer und Rollatornutzer. Von Gaby Kolle

Besuch aus Hollywood: Muskelpaket Arnold Schwarzenegger wird nach Dortmund kommen. Wer zu ihm vordringen will, muss tief in die Tasche greifen. Und es gibt ein großes „ABER“. Von Christian Gerstenberger

Vegan ist eintönig und ungesund? Die Messe-Macher der „VeggieWorld“ zeigen im September in den Westfalenhallen, dass der vegane Lebensstil auch Spaß machen kann.

Bekanntheit erlangte Sarah Lombardi durch „Deutschland sucht den Superstar“. Für „Holiday on Ice“ kommt sie 2020 nicht zum Singen in die Dortmunder Westfalenhallen, sondern zum Eistanz. Von Verena Schafflick

Am letzten Programmtag des Kirchentags gibt es wieder Konzerte und prominenten Besuch - unter anderem Angela Merkel. Außerdem entsteht in der Innenstadt eine Menschenkette. Von Alina Andraczek

Dortmund hat ein neues Souvenir. Man zahlt dafür 3 Euro und bekommt 0 Euro zurück. Was klingt wie ein schlechter Tausch, ist bei Sammlern aber heiß begehrt. Von Dennis Werner

Bonnie Tyler bietet in den Westfalenhallen einen guten Mix von alten Hits und Liedern ihres neuen Albums. Die tolle, wirkungsvolle Lichtshow kann jedoch einige Schwächen nicht überdecken. Von Dietmar Bock

Festivalstimmung direkt vor der Haustür: Die Summersounds DJ-Picknicks ziehen im Juli und August wieder durch die Dortmunder Parks und Grünanlagen. Hier sind die Termine. Von Christin Mols

Abschied vom „Dortmunder Herbst“: Die traditionsreiche große Verbrauchermesse in den Westfalenhallen hat 2018 zum letzten Mal stattgefunden. Dafür kommen zwei neue Messen - im Frühjahr 2020.

15.000 Raver haben in der Westfalenhalle in den Mai getanzt. 14 Stunden lang - und das zumeist friedlich. Allerdings gab es 20 Anzeigen. Hier ist die erste Bilanz der Mayday, samt Fotos. Von Wiebke Karla

Ozzy Osbourne kommt nach Dortmund. Der Metal-Musiker hat Zusatztermine für seine aktuelle Tour „No More Tours 2“ bekannt gegeben – und der Vorverkauf startet noch diese Woche. Von Bastian Pietsch