Autorenprofil
Wiebke Karla
Redakteurin Digital-Desk
Meist früh unterwegs.
Der Autorin folgen:

Vermissen Sie ihren Gottesdienst? Pfarrerin Kerstin Schiffner und Pastor Michael Ortwald haben in der Immanuel Kirche für Karfreitag einen ökumenischen Video-Gottesdienst aufgezeichnet. Von Wiebke Karla

Dortmunds bekanntester Kabarettist ist wie wir alle derzeit in Quarantäne und tauscht sich täglich mit zwei Medizinern aus. Heute geht es unter anderen darum, wie man zu Hause fit bleiben kann. Von Wiebke Karla

Die Feuerwehr in Dortmund meldet einen Ausfall ihrer Telefonleitung. Im Notfall ist die Feuerwehr aber unter 112 zu erreichen. Angekündigt ist auch ein weiterer Ausfall für diese Woche. Von Wiebke Karla

Menschenansammlungen sind in Dortmund seit Freitag (20.3.) verboten. Die Polizei hat am Wochenende zahlreiche Kontrollen durchgeführt und zieht am Sonntagmorgen eine erste Bilanz. Von Wiebke Karla

Die Stadt Dortmund erlässt vor dem Hintergrund der Corona-Krise das Verbot von Menschenansammlungen. Wie dieses Verbot umgesetzt wird, war Thema einer Pressekonferenz. Hier ist das Video. Von Wiebke Karla

Ikea hat alle Einrichtungshäuser in Deutschland geschlossen – auch die Filiale in Dortmund. Wer sich aber zu Hause neu einrichten will, kann das unter bestimmten Bedingungen trotzdem tun. Von Wiebke Karla

Nach einem schweren Unfall war die Martener Straße zwischen Lütgendortmund und Marten am Donnerstagmorgen (5.3.) gesperrt. Fünf Personen wurden verletzt. Von Wiebke Karla, Carolin West

Mit gefälschten Taxischeinen hat eine Bande aus Dortmund die Deutsche Bahn um ein kleines Vermögen betrogen. Jetzt nahm die Polizei einen Taxiunternehmer fest. Der Fall könnte sich noch ausweiten. Von Wiebke Karla

Wo gibt es die besten Stellen zum Kamelle-Fangen beim Dortmunder Rosenmontagszug? Wo führt er lang? Wann haben Ämter und Hallenbäder geöffnet? Alle Infos zum Karneval in Dortmund gibt es hier. Von Wiebke Karla

Die Stadt Münster bereitet die Räumung der gesamten Innenstadt rund um den Dom vor. Betroffen sind u.a. Bischofssitz, Rathaus und die Universität. Ein Termin Ende Februar steht schon fest. Von Wiebke Karla

Wieder gibt es Rückrufe für Lebensmittel bei großen Lebensmittelketten in NRW. Lidl, Rewe und Netto rufen eine Käsesorte, Fisch und Kuchen zurück. Vor dem Verzehr wird dringend gewarnt. Von Wiebke Karla

Nach einem Lkw-Unfall war die A1 bei Hagen am Donnerstag mehrere Stunden lang voll gesperrt. Vollsperrungen gab es auch auf der A2 zwischen Oberhausen und Bottrop und der A31 bei Gescher. Von Wiebke Karla

Heimtückisch soll ein 26-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Hamm am Freitag (8.2.) versucht haben, seine Nachbarn zu ermorden. Am Montag wurde er festgenommen. Von Wiebke Karla

Auch Tedi schließt sich nun dem großen Rückruf von Ubena, Fuchs, Ostmann, Columbia, „Gut & Günstig“ (Edeka) und Kania (Lild) an. Es besteht Gesundheitsgefahr, das Gewürz kann gefährlich werden. Von Wiebke Karla

Nach einem Lkw-Unfall war die Autobahn 45 zwischen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd gesperrt. Ein Sattelzug war umgekippt und blockierte alle Fahrbahnen, ein Auto prallte in den liegenden Lkw. Von Wiebke Karla

Rügenwalder Mühle ruft ein Wurst-Produkt zurück, weil scharfkantige Teile eine Gefahr darstellen. Ebenfalls gewarnt wird vor einem GutBio-Produkt von Aldi, das Glassplitter enthalten könnte. Von Wiebke Karla

Ein Friedhofsgärtner hat in Solingen eine Leiche einfach in einem Müllcontainer entsorgt. Er hatte das falsche Grab ausgehoben. Jetzt beschäftigte sich erneut ein Gericht mit dem Fall. Von Wiebke Karla

Bei einem schweren Unfall im Dorf Buldern (Dülmen) im Kreis Coesfeld sind am Montagabend sechs Menschen schwer verletzt worden. Die Landstraße L551 wurde komplett gesperrt. Von Wiebke Karla

Ubena, Fuchs, Ostmann, Columbia sowie die Discounter-Marken „Gut & Günstig“ (Edeka) und Kania (Lidl): Alle Marken sind vom Rückruf eines Gewürzes betroffen, das gefährlich werden könnte. Von Wiebke Karla

Eine gefälschte Nachricht von Radio Essen sorgt für Aufregung im Ruhrgebiet. Per Whatsapp und in Netzwerken wird verbreitet, dass es einen Corona-Fall in Essen gibt. Daran ist der Fake zu erkennen. Von Wiebke Karla

Am Dienstag (28.1.) wird es ungemütlich: Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Sturmwarnung für Nordrhein-Westfalen herausgegeben. Gewarnt wird nicht nur vor schweren Sturmböen. Von Wiebke Karla

Die Firma Waldenserhof ruft aufgrund gefährlicher Listerien-Keime das gesamte Sortiment zurück: Fleisch, Wurst und Milcherzeugnisse. In einem Produkt wurden die Keime nachgewiesen. Von Wiebke Karla

Ein Paketfahrer ist in Iserlohn mit seinem Sprinter über eine Baustelle in Iserlohn gefahren – und plötzlich stecken geblieben. Die Ursache war für die Polizei schnell gefunden. Von Wiebke Karla

Rund 150 mal haben Kriminelle in Bochum und Herne in den letzten zwei Jahren Autokäufer aus ganz Deutschland betrogen – mit teils ausgebufften Tricks. Die Polizei warnt und hat konkrete Tipps. Von Wiebke Karla

Die Hand an der Wand, völlig entspannt: Nichtsahnend schaute ein Einbrecher in Gelsenkirchen direkt in eine Kamera. Ein zweites Foto zeigt seinen Komplizen. Die Polizei bittet jetzt um Hilfe. Von Wiebke Karla

Weil seine Familie akut bedroht wird, will der Bürgermeister von Kerpen, Dieter Spürck, nicht mehr antreten. Eine Nachricht im Briefkasten nahm seine Kinder ins Visier. Von Wiebke Karla

Bei einem schweren Unfall auf der A1 bei Wetter/Volmarstein sind vier Menschen verletzt worden. Die A1 war Stunden lang gesperrt. Ausgelöst hat den Unfall offenbar ein Audifahrer (33) aus Hagen. Von Wiebke Karla