Wilhelm Sendermann

Wilhelm Sendermann

Wenn am Mittwoch die Grundschüler an die Wieschhofschule Olfen zurückkommen, werden sie sich ein Stück weit neu orientieren müssen. In den vergangenen Wochen hat sich auf der größten Baustelle der Stadt Von Thomas Aschwer

Für Opfer des Zweiten Weltkrieges

So sieht das Mahnmal für den Olfener Stadtpark aus

Der Stadtpark in Olfen ist in letzter Zeit umfangreich umgestaltet worden. Doch eine Veränderung fehlt noch: Neben dem Ehrenmal für gefallene Soldaten in den Weltkriegen soll es nun auch einen Gedenkstein Von Theo Wolters

Zweigstelle der Wolfhelm-Gesamtschule

Schulkooperation: Noch keine Entscheidung in Olfen

Der Schulausschuss der Stadt Olfen hat am Donnerstag über den geplanten Teilstandort der Wolfhelm-Gesamtschule in Datteln diskutiert. Eine Entscheidung gab es nicht, da die Fraktionen noch die Stellungnahme Von Theo Wolters

"Hier wird ein Versprechen eingelöst" – dieser Schriftzug prangt groß auf dem Schild, dass in Olfen am geplanten Standort des Skateparks aufgestellt wurde. Darunter stehen Argumente, wieso die Stadt an Von Thomas Aschwer

Seit zwei Jahren planen Olfen und Datteln eine Gesamtschulkooperation. Obwohl die letzten Beschlüsse kurz bevor stehen, möchte die Wolfhelmschule Olfen am liebsten die Notbremse ziehen. Doch auch wenn Von Sylvia vom Hofe

Seit einigen Wochen gibt es die Schnellbuslinie von Münster nach Datteln, die viele Olfener nutzen. Im Bereich der Olfener Stadthalle an der Straße Zur Geest wird nun ein neuer Mobilpunkt gebaut, der Von Theo Wolters

Die Decke in der Sporthalle der Wieschhofschule in Olfen ist bereits erneuert. Die alten Lichtkuppeln sind geschlossen, nun gibt es eine LED-Beleuchtung in der Halle. Genutzt werden kann das Gebäude aber noch nicht. Von Theo Wolters

Im Zuge des Klimawandels kommt es vermehrt zu Extremwetterereignissen wie Starkregen, Hagel und Sturm, die Schäden an Gebäuden anrichten. Auch in Olfen war die Feuerwehr in den vergangenen Jahren bei Von Theo Wolters

Dorfladen, Förderschule, Finanzen, Gesamtschule und viele weitere Themen stehen derzeit auf der Agenda der Stadtverwaltung. Wie Bürgermeister Wilhelm Sendermann die Dinge einschätzt, hat er uns im Sommerinterview Von Theo Wolters

Ein Stellplatz für Wohnmobile, eine Freizeitwiese, ein Ort für Übernachtungen, Wanderwege, eine neue Brücke und ein Aquarium - das sind nur ein paar der Ideen, wie der Olfener Westen für Besucher attraktiver Von Theo Wolters

Zum wiederholten Male ist vor drei Wochen in der Steveraue bei Olfen ein Schaukel-Esel abgefackelt worden. Die Polizei hat bisher keine Hinweise auf die Täter. Nun geht die Stadt einen anderen Weg und Von Theo Wolters

Beim Weltkindertag im Olfener Stadtpark kamen am Mittwoch 300 Kinder aus allen sieben Kitas in Olfen und Vinnum zusammen, um ihre Wünsche für eine bessere Welt vorzutragen. "Kindern eine Stimme geben" Von Jennifer von Glahn

Die Initiative ProFriedhofsruhe hat noch bis zum 23. Oktober Zeit. Solange kann sie im Rahmen des Bürgerbegehrens Unterschriften gegen den Skatepark-Standort zwischen Friedhof und Steveraue sammeln. Wir Von Theo Wolters

Bis Ende des Jahres erwartet die Stadt Olfen 90 Menschen aus verschiedenen Ländern, die Schutz vor Krieg und Gewalt suchen. Am Dienstag stellte die Stadt die Unterkunft am Vinnumer Landweg vor und erläuterte Von Thomas Aschwer

Die Stadt Olfen kann kein einziges Baugrundstück mehr anbieten. Die Nachfrage ist aber weiterhin groß. Südlich der Kökelsumer Straße könnte ein neues Baugebiet auf einer Fläche von bis zu 10 Hektar entstehen. Von Theo Wolters

Die Niedrigzinsphase dauert weiter an - also eigentlich die ideale Zeit für Häuslebauer. Doch in Olfen werden die städtischen Grundstücke rar: Die Stadt hat das letzte städtische Baugrundstück im Gebiet Von Theo Wolters

Der Elternbeitrag für die Offene Ganztagsgrundschule Olfen ist zum neuen Schuljahr ans Gehalt der Eltern angepasst worden. Zudem müssen sie ihr Kind an fünf Tagen betreuen lassen und dürfen die Kleinen Von Theo Wolters

122.675 - so viele Fahrgäste nutzten den Olfener Bürgerbus seit dessen Gründung vor 20 Jahren. Der Trägerverein hat am Samstag im Leohaus das Jubiläum gefeiert. Die Verantwortlichen nannten interessante Zahlen. Von Antje Pflips

Mit zwei Windkraftanlagen soll ab 2018 auf Olfener Gebiet Strom erzeugt werden. Nach einem Planungsprozess, der sich über mehrere Jahre hinzog, gibt es nun grünes Licht für den Bau: Die Baugenehmigung liegt vor.

Ein Bürgerbegehren soll den Skatepark am Friedhof in Olfen verhindern. Das Ergebnis der formellen Prüfung des Antrags für ein Bürgerbegehren liegt den Initiatoren aber noch nicht vor. Deshalb können die Von Theo Wolters

Die Zeit ohne einen Pfarrrer ist in St. Vitus beendet. Dechant Klemens Schneider überreichte am Samstagabend beim Einführungsgottesdienst Dieter Hogenkamp die Ernennungsurkunde zum Pfarrer der Gemeinde. Von Theo Wolters

Sommertour „Bei Anruf dort“

Vinnumer sammeln Unterschriften für Kanalzugang

Ferienzeit ist Reisezeit – auch für uns. Und deshalb geht es mit unserer rollenden Redaktion dorthin, wo Sie uns hinrufen! So wie Wilfried Opalka. Er setzt sich in Vinnum für einen Weg zum Kanal ein. Von Jessica Hauck

Die Bürgergemeinschaft Pro Friedhofsruhe hat am Dienstagmorgen bei Bürgermeister Wilhelm Sendermann ein Bürgerbegehren angemeldet. Mit diesem soll der Bau einer Skateranlage am Friedhof verhindert werden. Von Theo Wolters

Es bleibt dabei: Der neue Skatepark in Olfen wird auf der Fläche neben dem Friedhof gebaut. Der Rat stimmte am Dienstagabend in geheimer Abstimmung mit 15 Stimmen für den von der Verwaltung vorgeschlagenen Standort. Von Theo Wolters

Die Ursache für den Brand in der Flüchtlingsunterkunft am Olfener Markt ist noch nicht endgültig geklärt. Spezialisten der Kriminalpolizei schauten sich am Montag den Brandort an. Die Erkenntnis: Es handelt Von Theo Wolters

Glück im Unglück: In einer Flüchtlingsunterkunft in Olfen war ein Bett in Brand geraten, allerdings konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand; die Brandursache ist jedoch unklar. Von Theo Wolters

Neben der Stever soll es bald eine Spielgruppe geben - mit dem schönen Namen "Pusteblume". Es ist ein Probeversuch für Kinder, die noch nicht in den Kindergarten sollen - stattdessen sollen sie die Natur Von Theo Wolters

Bekommt Olfen einen Skatepark zwischen Steveraue und Friedhof? Darüber entscheiden die Politiker am Dienstag, 11. Juli, ab 18 Uhr. Wo genau soll der Skatepark liegen? Was sind die Argumente dagegen? Was Von Theo Wolters, Björn Althoff

Das neue Feuerwehr-Gerätehaus in Vinnum soll in der ersten Jahreshälfte 2018 zur Verfügung stehen. Dies teilte Bürgermeister Wilhelm Sendermann dem Bau- und Umweltausschuss am Dienstag mit. Auch zu den Von Theo Wolters

Wie kann ein Dorfladen in Vinnum gelingen? Wie sahen erfolgreiche Konzepte für Dorfläden an anderen Orten aus? Wie kann die Finanzierung klappen? Auf diese und weitere Fragen hat es bei einem Info-Abend Von Theo Wolters

Radfahrer werden berücksichtigt

Neue Pläne für Umbau der Bilholtstraße in Olfen

Tempo 30 auf der Bilholtstraße, mehr Platz für Radfahrer und Parkflächen in der Straßenmitte sah ein erster Entwurf für den Umbau der Bilholtstraße in Olfen aus dem Jahre 2014 vor. Die Bezirksregierung Von Theo Wolters

Arbeiten verlaufen nach Zeitplan

Umbau der Wieschhofschule in Olfen wird teurer

Die Sanierung der Wieschhofschule in Olfen kostet mehr als erwartet. Grund dafür ist die Bauweise der Sporthalle, die nun zusätzliche Maßnahmen notwendig macht. Um die zusätzlichen Kosten zu decken, möchte Von Theo Wolters

Wo in Olfen soll der neue Skatepark entstehen? Am Friedhof - dafür sind zumindest die Politiker im Bauausschuss. Das soll auch am 11. Juli im Rat so entschieden werden. Doch es regt sich Widerstand. 400 Von Theo Wolters

Der Rat wählte Günter Klaes am 28. März zum neuen Beigeordneten der Stadt Olfen. Am Donnerstag trat er seinen Dienst im Olfener Rathaus an. Genau wie Niklas Zuz, der im Fachbereich Bauen, Planen und Umwelt Von Theo Wolters

Der Abschied kam schneller als erwartet: Pastor Lütkemöller verlässt die Pfarrei St. Vitus bereits nach knapp zweieinhalb Jahren. Bei seiner Verabschiedung am Samstagabend bedankten sich viele für seine Von Theo Wolters

Die Stadt steht kurz vor einer Baugenehmigung, ein konkreter Termin steht nicht fest. Doch wo soll das Verbindungsstück entstehen, wer trägt die Kosten und gab es die Idee nicht schon länger? Wir beantworten Von Theo Wolters

Nach jahrelangem Hin und Her hat der Ausschuss einen Platz für den neuen Olfener Skatepark gefunden. Er soll nun im Bereich des Friedhofs und der Tennisanlage gebaut werden. Die Stimmen aus der Auschuss-Sitzung Von Theo Wolters

Nun steht es fest: Vinnum erhält schnelles Internet. Die Geschäftsführung von Olfenkom hat entschieden, mit dem Ausbau der Glasfaserleitungen zu beginnen. Mitte des Jahres sollen die ersten Anschlüsse hergestellt werden. Von Theo Wolters

Nach Norovirus-Erkrankungen

Das ändert sich 2017 im Naturbad Olfen

Die Stadt Olfen setzt ein deutliches Zeichen: Naturbad und Wasserspielplatz werden in der Saison 2017 deutlich voneinander getrennt. Damit reagiert die Verwaltung auch auf das vorzeitige Ende 2016 nach Von Thomas Aschwer

Einen Park-and-Ride-Parkplatz kann es in Olfen nicht geben, hat die Stadt doch keinen Bahnhof. Doch nun gibt es einen Park-and-Bike-Parkplatz. Denn besonders an Wochenenden kommen viele auswärtige Gäste Von Theo Wolters

Bernhard Lütkemöller legt sein Amt als Pfarrer der katholischen Kirchen Gemeinde St. Vitus zum 31. Mai 2017 nieder und geht in den vorzeitigen Ruhestand. Aus gesundheitlichen Gründen. Der Geistliche hat Von Theo Wolters

Der Glasfaserausbau in Vinnum soll für schnelleres Internet sorgen. Um den Ausbau zu finanzieren, müssen noch bis Gründonnerstag entsprechende Verträge abgeschlossen werden - sonst wird eine Finanzierung schwierig. Von Theo Wolters

Die Olfener diskutieren zurzeit intensiv das Thema Skatepark. Bei der Bürgerversammlung am Montagabend kritisierten Anwohner der Bereiche Dammweg und Lüdinghauser Straße erneut heftig einen möglichen Von Theo Wolters

Weiterhin steht nicht fest, an welchem Ort der neue Skatepark in Olfen gebaut wird. Der Standort Bolzplatz auf der Alten Fahrt war bei Bürgern bei einer ersten Bürgerversammlung auf heftige Kritik gestoßen. Von Theo Wolters

Der Bau eines Skateparks in Olfen ist schon länger Thema: Im Dezember 2014 kam das Vorhaben zum ersten Mal auf die Tagesordnung. Doch bis heute ist nicht klar, wo die Anlage entstehen soll. Bei der Bürgerversammlung Von Theo Wolters

Die Osterferien werden genutzt, um den Bereich zwischen Schule und Sporthalle abzureißen. Die Bauarbeiten werden noch bis in die Unterrichtszeit hinein andauern. Zwei Klassen ziehen deshalb in Container. Von Theo Wolters