Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Wintersport

Wintersport

Das kalte Wetter beschert den Wintersportenthusiasten weiterhin beste Bedingungen. Im Sauerland laufen die Skilifte auch zum bevorstehenden Frühlingsbeginn weiterhin auf Hochtouren. 65 Kilometer Abfahrts-

Viele Wintersportler haben am Sonntag erneut das trocken-kalte Wetter zum Skifahren im Sauerland genutzt. „Wir haben Sonne und gute Schneebedingungen und viele Gäste sowohl aus NRW, als auch aus dem benachbarten

Für die wichtigsten Wettkämpfe in seinem Leben trainiert Dortmunds Bob-Anschieber in Pyeongchang auch an ungewöhnlichen Orten. Selbst Hürden können den frisch gewählten Sportler des Jahres nicht aufhalten. Von Daniel Otto

Das trübe und milde Wetter bleibt Nordrhein-Westfalen auch an Heiligabend erhalten. Eine Wende sieht der Deutsche Wetterdienst frühestens am ersten Weihnachtstag kommen. Dann könnten sich eventuell erste

Der Deutsche Wetterdienst warnt Autofahrer auch für Sonntag vor glatten Straßen in Nordrhein-Westfalen. Nach den ausdauernden Schneefällen zum Start ins Wochenende soll am Sonntag erneut stark schneien.

Im Sauerland haben die ersten sieben Skilifte für Wintersportler ihren Betrieb aufgenommen. Die Anlagen im Skiliftkarussell Winterberg seien mit rund 30 Zentimeter Kunstschnee beschneit worden, erklärte

Die Wintersport-Arena Sauerland hofft auf einen Saisonstart Mitte Dezember, „aber das hängt natürlich vom Wetter ab“, sagte Sprecherin Susanne Schulten. Nach dem Frühstart des Winters im vergangenen Jahr

Flächen werden nicht kontrolliert

Stadt Schwerte warnt: Eisflächen nicht betreten

Das kalte Wetter lockt viele Schlittschuhläufer und Wintersportler nach draußen: Groß ist die Verlockung, sich auf den zugefrorenen Gewässern zu vergnügen - auch in Schwerte. Doch die Stadt warnt davor Von Reinhard Schmitz

1445 Meter lang, 20 Kurven, eine Durchschnittsgefälle von 9,8 Prozent - der Eiskanal in Lake Placid am Fuße des Mount Van Hoevenberg zählt zu den anspruchsvollsten Bob-Bahnen der Welt. Anschieberin Erline Von Sebastian Reith

Es war das bisher beste Wochenende für die beiden Schwerter Europacup-Starter Erline und Pablo Nolte. Auf der Bobbahn im sauerländischen Winterberg gewann Erline Nolte im Zweierbob ihre ersten beiden Saisonrennen. Von Sebastian Reith

Der Westhofener Pablo Nolte hat seinen Piloten Nico Walther an die Spitze der Europacup-Gesamtwertung geschoben. Der Europacup-Gesamtführende Manuel Machata ging im österreichischen Igls nicht an den Start. Von Sebastian Reith