Wirtschaft in Castrop-Rauxel

Wirtschaft in Castrop-Rauxel

Die Arbeitslosenzahlen in Castrop-Rauxel sind wieder gestiegen. Nun äußert sich der Leiter der Agentur für Arbeit dazu und erklärt, worauf er hofft und was er in den nächsten Wochen fürchtet. Von Tobias Weckenbrock

In Castrop-Rauxel lebt nur eine Handvoll Menschen, die mehr als eine Million Euro pro Jahr verdient. In Dortmund sind es über 100. Aber die Millionärs-Dichte ist hier weit geringer als anderswo. Von Tobias Weckenbrock

30.000 Menschen im Kreis Recklinghausen sind arbeitslos gemeldet. Fast die Hälfte der Unternehmen der Region plant nun so, dass noch mehr Menschen ihren Job verlieren. Eine Umfrage schockiert. Von Tobias Weckenbrock

Viele Nutzer von Mobilfunkverträgen der Deutschen Telekom und von Congstar haben am Dienstagmorgen Netzstörungen. Castrop-Rauxel zählt zu einer Region mit vielen Störungsmeldungen aus der Nacht. Von Tobias Weckenbrock

Es kommt nicht alle Tage vor, dass ein Bundesminister nach Castrop-Rauxel kommt. Am Montag war Svenja Schulze da. Die Ministerin für Klimaschutz sah sich ein Industrieunternehmen im Wandel an. Von Tobias Weckenbrock

Eigentlich wollte Bernd Hübel zu Ostern eine kleine Freude versenden. Sein eigentliches Ziel erreicht das Paket nie, aber immerhin erreicht es ein Ziel.

Der Arbeitsmarkt in Castrop-Rauxel wird immer noch von der Coronakrise überschattet. Insbesondere der Ausbildungsmarkt bereitet weiterhin Sorgen, doch es gibt auch Lichtblicke.

Bei Rütgers in Rauxel stand am Mittwoch (3.6.) ein Großprojekt an: Zwei Anlagen waren am Vorabend am Hafen angelandet und mussten an ihren Standort gebracht werden: beide über 60 Tonnen schwer. Von Tobias Weckenbrock

Die Ruhr Nachrichten verlagern ihren Standort in der Castroper Altstadt. Wenn es in unseren Räumen Am Markt 8 so aussieht, als würden wir ausziehen: Wir gehen nur wenige Meter weiter.

Die Targobank in Castrop-Rauxel hat den physischen Kontakt zwischen Kunden und Mitarbeitern wegen des Virus auf ein Minimum reduziert, freut sich aber über ein gutes Jahresergebnis 2019. Von Thomas Schroeter