Wirtschaft in Schermbeck

Wirtschaft in Schermbeck

Zu einem deutlichen Anstieg der Arbeitslosigkeit hat die Coronakrise im Kreis Wesel geführt. Schermbeck sticht bei den Zahlen im Monat Mai auf zwei Arten heraus. Von Berthold Fehmer

Das Landgericht muss im Ölpellets-Skandal nach Entscheidung des Bundesgerichtshofs erneut den Fall des Ex-Nottenkämper-Prokuristen verhandeln. Das Bürgerforum hat endlich Antwort erhalten. Von Berthold Fehmer

Das Coronavirus bedroht die Reisebüros massiv. Mitarbeiter der drei Schermbecker Reisebüros sowie aus anderen Städten haben am Mittwoch vor dem Schermbecker Rathaus demonstriert. Von Berthold Fehmer

Schafhalter und andere Weidetierhalter sind unzufrieden mit der aktuellen Wolfssituation und wie damit verfahren wird. Die Konsequenz ist ein offener Brief an NRWs Landwirtschaftsministerin. Von Laura Schulz-Gahmen

Mit der Aktion „helfen.gemeinsamdadurch“ will die Sparkasse Rhein-Lippe den Verkauf von Gutscheinen ankurbeln. Ihr Kauf soll jetzt Umsätze retten.

Das Coronavirus sorgt derzeit dafür, dass viele Geschäfte geschlossen sind. Für Händler und Bürger bedeutet das eine schwierige Situation. Das Portal „Schermbeck Deals“ soll jetzt helfen. Von Berthold Fehmer

Die Volksbank plant trotz eines der besten Geschäftsjahre ihrer Geschichte mit Negativzinsen, um sich „vor vagabundierenden Geldern zu schützen“. Was das für die Kunden bedeutet. Von Berthold Fehmer

Über den aktuellen Stand der Verhandlungen zum ehemaligen Edeka-Markt an der Erler Straße berichtete Bürgermeister Mike Rexforth im Rat. Das sind die potenziellen Nachfolger. Von Berthold Fehmer

Die Klimaschutzflagge des Kreises Wesel hat der Biohof Deiters am Mittwoch verliehen bekommen. Landrat Ansgar Müller begründete die Entscheidung, lag in einigen Punkten aber falsch. Von Berthold Fehmer

Ein Freitagabend ohne Autos auf der Mittelstraße? Die Werbegemeinschaft machte es möglich. Für die fünfte Auflage des „Heimat shoppen“ war die Hauptgeschäftsstraße für Fußgänger reserviert. Von Helmut Scheffler

Mehr als 50 Bürger informierten sich über das in Schermbeck geplante Tier-Krematorium. Sie haben Zweifel, ob das bestehende Gutachten überhaupt auf das aktuelle Projekt anwendbar ist. Von Manuela Hollstegge

Zwei Kapitäne übernehmen das Ruder im ehemaligen Gahlener Hotel „Op den Hövel“. Mario Mossuto ist „Skipper“, Daniel Jankowski flog die Boeing 747. In Gahlen planen sie ihren „Heimathafen“. Von Berthold Fehmer

Neue Gewerbeflächen sollen nördlich der Straße „Hoogen Diek“ entstehen. Ein Planungsbüro hat ein erstes Rahmenkonzept erstellt. Das Votum im Fachausschuss war am Donnerstag einstimmig. Von Helmut Scheffler