Wohnen in Castrop-Rauxel

Wohnen in Castrop-Rauxel

Die neue Kita der Rasselbande an der Holzstraße soll am 1. Mai 2020 starten. Es gibt mindestens 75 Plätze. Auch Babys sollen aufgenommen werden. Im Ausschuss geht es um die Geld-Frage. Von Abi Schlehenkamp

Die Polizei in Castrop-Rauxel bekommt neue Technik. Pastor Christian Naton verlässt die Stadt. Außerdem heute: Gesamtschule Waltrop über Chancen und Risiken eines zweiten Standorts in Ickern Von Said Rezek

Ein Defekt in einer Hochspannungsleitung hat am Mittwochabend in Teilen Castrop-Rauxels für einen kompletten Stromausfall gesorgt. Erst nach rund 45 Minuten war der Strom wieder da. Von Thomas Schroeter

Viele fleißige Helfer legen Hand an, um in den nächsten Wochen Weihnachtsstimmung in Ickern zu fördern. Seit Sommer plant der Stadtteilverein - und es gibt neue Überraschungen zur Weihnacht.

Beim Gassigehen setzt es plötzlich Schläge: Diesen Samstagabend auf Schwerin wird ein 37-jähriger aus Castrop-Rauxel so schnell nicht vergessen. Denn er endete für ihn im Krankenhaus. Von Thomas Schroeter

Die Baugenehmigung für das Kinderhospiz Sonnenherz in Westrich liegt jetzt vor. Wann es los geht, hängt von logistischen Dingen ab. Auch die Deutsche Fernsehlotterie hilft mit. Von Abi Schlehenkamp

In diesem Jahr hat der Castrop-Rauxeler Integrationsrat noch gar nicht getagt. In seiner Sitzung am 20. November soll neues Führungspersonal gewählt werden. Es gibt Kritik aus der Politik. Von Abi Schlehenkamp

Der Kindergarten Senfkorn in Habinghorst hat am Sonntagabend ein schönes Martinsfest gefeiert. Nach einer Andacht ging es mit den Laternen durch die angrenzenden Straßen. Die besten Bilder. Von Volker Engel

Der kulinarische und satirische Advent „Ab ins Zelt“ geht in die 19. Runde. Besucher können sich auf ein buntes Programm auf dem Castroper Marktplatz freuen. Das ist in der ersten Woche los.

Casconcept hat ihr Programm 2020 bekannt gegeben. Neben Beach-Volley-Days und Nacht der Chöre wird es im Mai eine Neuheit geben. Von Thomas Schroeter

Sankt Martin ist in der ganzen Stadt unterwegs: Einen besonders stimmungsvollen Martinsumzug aber feierte in diesem Jahr Frohlinde. Dort machten zwei Kitas gemeinsame Sache - mit Erfolg. Von Tobias Weckenbrock

Das Büro der AWO am Busbahnhof wird nicht wieder geöffnet. Auch Geld hat eine Rolle gespielt. Hier kann man sich trotzdem noch weiter beraten lassen. Von Abi Schlehenkamp

Bushaltestellen sollen barrierefrei werden. Was bedeutet das genau? Die AWO am Busbahnhof schließt. Wo gibt es nun Beratung? Zudem heute: Hier gibt es die Weihnachtsmärkte in der Umgebung.

Darf man sich über den Tod lustig machen? „Natürlich nicht!“, stellt Gerd-Matthias Hoeffchen klar. Trotzdem weiß der Theologe und Journalist kuriose Geschichten zum Thema zu erzählen. Von Ursula Bläss

In der Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendmedizin Höhler und Meyer in Ickern steht ein Wechsel an. Ingo Meyer geht in den Ruhestand. Wer sein Nachfolger wird, steht schon fest. Von Jessica Hauck

Eine wilde Müllkippe auf dem ehemaligen Dingener Sportplatz ärgert Anwohnerin Antje Winter. Mehrfach hat sie die Stadt informiert. Ohne Erfolg. Jetzt reagiert die Stadt auf unseren Bericht. Von Thomas Schroeter

Dieses Jahr steht beim Cäcilienchor der Gemeinde St. Antonius alles im Zeichen der Vielfalt: Das Adventssingen lockt mit einer großen Auswahl an nationalen und internationalen Klassikern.

Vom Videospiel „Need for Speed“ gibt es am 8. November die neue Version. Das nutzt ein Geschäft in Castrop-Rauxel für eine Werbe-Aktion: Es lädt für Freitag zum Tuner-Treffen ein.

An einer schweren Krankheit starb in den Sommerferien eine Schülerin der Erich-Kästner-Schule. Ein Apfelbaum soll an sie erinnern. Ihre Mitschüler gestalteten zudem ein Erinnerungsbuch. Von Maren Carle

„Bücher können die Welt verändern - Mach mit!“ lautet das Motto einer Weihnachtsaktion der Mayerschen. So einfach kann jeder Kindern und Jugendlichen ein tolles Weihnachtsfest bescheren.