Wohnen in Dorsten

Wohnen in Dorsten

Ein Tag für 300 Seiten Spielflächenbedarfsplan - das war den Politikern im Jugendhilfeausschuss zu wenig Zeit. Einige von ihnen wollten daher vorerst keine Empfehlung zur Umsetzung geben. Von Manuela Hollstegge

Wohnungsmieter bekommen schlagkräftige Hilfe: Der Mieterschutzbund weitet sein Angebot aus. Und eröffnet ein Beratungs-Büro mitten in Dorsten. Von Claudia Engel

Anstelle der LEG hat die Velero Verwaltungsgesellschaft zum 1. Oktober für 1200 Mietwohnungen die Verwaltung übernommen. Die LEG verabschiedet sich mit einer letzten Nebenkostenabrechnung. Von Claudia Engel

In Dorsten und neun weiteren Städten fand am Dienstag eine Kontrollaktion zur Aufdeckung von Misständen bei Wohnungen von Problem-Vermieter Altro Mondo statt. Von Robert Wojtasik

Bis zu 24 Senioren können in die neuen Wohngemeinschaften an der Bernhardstraße in Holsterhausen einziehen - und ihren Tagesablauf gemeinsam gestalten. Von Robert Wojtasik

Immer mehr Menschen in Haltern und Dorsten lassen sich zu ihren Süchten längerfristig beraten. Das ist ein Ergebnis des Jahresberichtes, den die Caritasverbände nun veröffentlicht haben. Von Eva-Maria Spiller

Der beabsichtigte Verkauf des LEG-Wohnungsbestandes in Barkenberg lässt Michael Hübner, den SPD-Landtagsabgeordneten, nicht ruhen. Er bohrt beim Land nach. Von Claudia Engel

Die Verkaufsabsichten der LEG in Wulfen-Barkenberg haben in Dorsten Erschütterungen ausgelöst. Nun haben sich CDU, SPD, AfD und ein Sozialpfarrer außer Dienst geäußert. Von Claudia Engel

Die SPD macht den beabsichtigen Wohnungsverkauf der LEG in Barkenberg zum Top-Thema. „Wir müssen für Barkenberg eine Lösung finden“, sagt Friedhelm Fragemann, SPD-Ratsfraktionsvorsitzender. Von Claudia Engel