Wohnen in Dortmund

Wohnen in Dortmund

Was ist in Dortmund wirklich wichtig? Wir erzählen es zweimal am Tag in unserem Dortmund-Update-Podcast. Hören Sie jetzt rein - und teilen Sie uns direkt danach ihre Meinung mit. Von Daniel Otto

Der „Markt im Park“ sollte ein Test für ein beliebtes Hoffest im Dortmunder Süden sein. Jetzt haben die Veranstalter das Für und Wider abgewogen und eine Entscheidung für 2020 getroffen. Von Jörg Bauerfeld

Auf keinen anderen passt der Spruch „Er ist bekannt wie ein bunter Hund“ wohl so gut wie auf Rüdiger Kleff. Ein echter Typ, der aus dem Stadtbezirk Aplerbeck nicht wegzudenken ist. Von Jörg Bauerfeld

Das Nachbarschafts-Projekt „Hofflohmärkte“ ist im Dortmunder Westen sehr beliebt. 2019 fallen wegen der Coronavirus-Pandemie alle Termine aus. 2021 soll es dafür mehr als sonst geben. Von Beate Dönnewald

Studierende der FOM Hochschule in Dortmund haben fast 600 Menschen zu ihrer Einstellung zu bestimmten Umwelt-Themen befragt. Das Ergebnis: Bewusstsein ist vorhanden, doch es wird wenig getan.

Naturschutzbeirat und Naturschutzverbände lehnen die Wohnbebauung der Fläche „Am Lennhofe“ ab. Geschützte Tierarten würden gefährdet. Jetzt sollen sogar noch mehr Wohneinheiten entstehen. Von Susanne Riese

Bekommt eine Grundschule im Dortmunder Westen einen neuen Namen? Wie steht es um den Neubau einer zweiten Grundschule im Westen? Darüber berät kommende Woche die Politik. Von Carolin West

Das Insektenhotel, das seinen Platz zwischen Rewe-Budnik und dem Aldi gefunden hat, hat enorme Ausmaße angenommen. Damit sich hier auch Insekten heimisch fühlen, haben viele geholfen. Von Jörg Bauerfeld