Wohnen in Kirchhellen

Wohnen in Kirchhellen

Seit mehr als einem halben Jahr kümmert sich Katrin Knur als Klimaschutzmanagerin um Projekte rund um das Thema Klima in Bottrop. Etwas liegt ihr dabei besonders am Herzen.

Hausverkäufer in Bottrop scheinen sich durch das Coronavirus beeindrucken zu lassen. Die Nachfrage ist jedoch da. Das bilanziert zumindest der Gutachterausschuss für Grundstückswerte.

Tickets für durch Corona abgesagte Veranstaltungen in Bottrop können jetzt an der Theaterkasse zurückgegeben werden. Bürger können jedoch auch auf eine Erstattung verzichten.

Das Bürgerbüro Kirchhellen und viele weitere Dienststellen der Stadt öffnen ab Montag (11. Mai) ihre Türen. Besucher müssen jedoch einiges beachten.

Der 100. Geburtstag der Stadt Bottrop findet sich nun in einem Buch wieder. Auf 246 Seiten wird das Programm des Jubiläumsjahres aus der ganz persönlichen Perspektive des Autors beschrieben.

Der Naturschutzbund kritisiert, dass es kein Gesamtkonzept der Stadt gibt, welche Naturschutzflächen bebaut werden sollen. Auch für eine Maßnahme in Kirchhellen gibt es Kritik. Von Manuela Hollstegge

Eigentum ist in Bottrop stark nachgefragt. Häuser - egal ob neu oder gebraucht - sind teurer geworden. Eine Straße in Kirchhellen schießt dabei den Vogel ab. Von Manuela Hollstegge

In Kirchhellen und Umgebung sind aktuell aggressive Spendensammler unterwegs. Manchmal können solche Sammlungen auch Vorboten anderer Straftaten sein, sagt die Polizei. Von Manuela Hollstegge

Der Rotary Club lädt am dritten Adventssonntag zum Weihnachtskonzert auf dem Schmücker Hof. In diesem Jahr profitiert eine Förderschule von dem Erlös. Von Julian Schäpertöns

Der Movie Park hat sich für den 31. Oktober etwas Besonderes ausgedacht: der Park bleibt länger geöffnet und Besucher dürfen sich verkleiden. Von Manuela Hollstegge

Aus Rücksicht auf die Anwohner verzichtet der Movie Park seit dem Wochenende auf pyrotechnische Effekte im Rahmen seiner Halloween-Abschlussshow. Von Manuela Hollstegge

Die Stadt möchte durch die Bebauung des Bereichs Hohes Feld/Am Kuhberg den Bedarf an Wohnraum in Feldhausen decken. Auch Sozialwohnungen sind geplant. Von Manuela Hollstegge

Im Zentrum von Kirchhellen blieb am Montagmorgen für rund eine halbe Stunde der Strom weg. Die ELE sucht noch nach dem Grund. Von Manuela Hollstegge

In die ehemalige Filiale des Bäckers Terwellen ist ein neuer Pächter einzogen. Seit dem 1. April bieten Hartmut Spielmann und sein Team in „Ana‘s Lädchen“ Brötchen, Brot und mehr an. Von Kevin Kallenbach

In Grafenwald sollen neue Wohnbauflächen entstehen. Dafür hat die Verwaltung mögliche Standorte untersucht. Die Bezirksvertreter haben dazu ihr Einverständnis gegeben. Von Johanna Wiening

Grafenwald könnte in Zukunft neu gegliedert werden. Zu diesem Schluss kommt die Stadtverwaltung. Sie hat sich auf die Suche gemacht nach neuen Wohnbauflächen. Von Johanna Wiening