Wohnen in Legden

Wohnen in Legden

Die Bienenkönigin der Redaktionsbienen bekommt bald einen Namen. Die Redaktion hat eine Vorauswahl aus allen Namensvorschlägen getroffen, aber Sie entscheiden. Der Sieger gewinnt etwas. Von Laura Schulz-Gahmen

Wohnraum ist knapp, das gilt auch für Senioren. In Asbeck soll ein Wohnhaus mit einer Seniorenwohngruppe und mehreren Appartements entstehen. Im Bauausschuss sollen die Pläne besprochen werden. Von Laura Schulz-Gahmen

Die Münsterland Zeitung begleitet einen Legdener Hobbyimker durch das Bienenjahr. Wir suchen einen Namen für die Bienenkönigin. Sie können Namensvorschläge abgeben. Von Laura Schulz-Gahmen

Eigentlich gibt es für das Engagement der Vielfach-Blutspender immer eine kleine Feier. Wegen Corona ging das dieses Mal nicht. Trotzdem hat der DRK-Ortsverein Legden seine Jubilare geehrt. Von Laura Schulz-Gahmen

Vogelschießen, Tanz und Festumzug gehören zu einem Schützenfest. Doch darauf werden viele verzichten müssen. Denn der erste Legdener Schützenverein hat sein Schützenfest für 2021 abgesagt. Von Laura Schulz-Gahmen

Schon seit 2017 wurde im Zuge des Klimaschutzkonzeptes von der Einstellung eines Klimaschutzmanagers für die Gemeinde Legden gesprochen. Die Stellenausschreibung soll nun bald rausgehen. Von Laura Schulz-Gahmen

Am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar möchte der Heimatverein Legden an die Schicksale der jüdischen Opfer erinnern. Die Stolpersteine bieten einen Ort dafür.

Die Gemeinde Legden verschickt in den kommenden Tagen die Bescheide für Abgaben und Wassergeld für das Jahr 2021. Fragen zu dem Thema werden von der Gemeinde telefonisch beantwortet.

Nach etlichen Gutachten und Stellungnahmen von verschiedenen Behörden, soll am Montag, 25. Januar, über die Änderung des Flächennutzungsplans im Gewerbegebiet „Neue Mühle“ entschieden werden. Von Laura Schulz-Gahmen

In Legden hatte im vergangenen Jahr ein Mann Sozialleistungen bezogen und eine Arbeitsaufnahme nicht angemeldet. Der Legdener wurde jetzt verurteilt. Dieser Fall ist jedoch eine Ausnahme. Von Laura Schulz-Gahmen