Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wulfen empfängt das Team der Stunde

Fußball

Mit dem SV Lippramsdorf empfängt der SC Blau-Weiß Wulfen am Donnerstagabend das Team der Stunde in der Bezirksliga 11.

WULFEN

von Andreas Leistner

, 28.03.2018
Wulfen empfängt das Team der Stunde

Nico Genieser und der SC Blau-Weiß Wulfen müssen nach der Niederlage in Deuten wieder aufstehen und sich auf die nächsten Aufgaben konzentrieren. Foto: Lücke

Bezirksliga 11

BW Wulfen - SV Lippramsdorf

Do. 19 Uhr, SA Wittenbrink.

Drei Siege haben die Gäste in ihren drei Spielen nach der Winterpause eingefahren und sich damit auf den fünften Tabellenplatz vorgearbeitet. Hält der LSV diese Form in seinen noch ausstehenden Nachholspielen, könnte er sogar noch ins Rennen um die Vizemeisterschaft und damit um die Aufstiegs-Relegation eingreifen.

Wulfen hat da natürlich ganz andere Sorgen. Die Niederlage in Deuten nach anfänglicher 2:0-Führung schmerzte sehr. Ein Punktgewinn gegen Lippramsdorf wäre da Balsam für die Wulfener Seele. Und der könnte zu kaum einer besseren Zeit kommen, denn am Ostermontag steht Wulfen vor einer noch wichtigeren Partie. Bei SuS Stadtlohn II geht es dann darum, einen Konkurrenten im Abstiegskampf auf Distanz zu halten und sich selbst ein wenig abzusetzen.

Trainer Detlef Albers‘ Aufgabe ist es aber natürlich, den Fokus seiner Spieler erst einmal auf die Partie gegen Lippramsdorf zu legen.

Lesen Sie jetzt