Zehn Stunden Schlager-Festival im Westfalenpark

Dortmund Olé

Der Westfalenpark feiert am Samstag (6.9.) ein Fest für Schlagerfans: Beim Festival Dortmund Olé stehen 17 bekannte Stars der Szene auf der Bühne, um zehn Stunden mit dem Publikum zu feiern. Wir zeigen, welche Musiker bei der Mega-Party dabei sind.

DORTMUND

, 01.09.2014, 14:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Alpenrocker Andreas Gabalier ist zum ersten Mal bei Dortmund Olé dabei.

Alpenrocker Andreas Gabalier ist zum ersten Mal bei Dortmund Olé dabei.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schlagerparty

Tausende Fans feierten im Westfalenpark die ganze Bandbreite des deutschen Schlagers - von Mickie Krause bis Linda Hesse.
08.09.2013
/
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Impressionen von der Schlagerparty im Westfalenpark© Nils Foltynowicz
Schlagworte

Neu ist in diesem Jahr ein kölscher Musikblock mit zwei Kölner Top-Bands. Die Höhner spielen um 14.50 Uhr, die Brings um 18 Uhr:

 

Außerdem mit dabei: DJ Christian Schall Frank Neuenfels und Lorenz Büffel moderieren laut Veranstalter. Der Veranstalter teilt mit, dass es sich bei den angegebenen Zeiten um die ungefähren, geplanten Uhrzeiten handelt. Da es sich um ein Live-Programm mit zahlreichen Künstlern handele, könne es zu kurzfristigen Änderungen oder Verzögerungen kommen.

Karten für 12,80 euro zzgl. Gebühr unter Tel. (0800) 3332226

Schlagworte: