Zerstörte Kunstwerke

01.07.2019, 18:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zerstörte Kunstwerke

Eine der zerstörten Skulpturen aus Beton. Foto Privat © Jugendkulturwerkstatt

Stadtlohn. Viele Schüler haben vor ein paar Wochen in Stadtlohn Kunstwerke geschaffen und sie an öffentlichen Straßen ausgestellt. Darauf waren sie sehr stolz. Doch nur kurze Zeit nachdem die Kunstwerke eingeweiht waren, haben Unbekannte sie zerstört. Die Täter müssen mit brachialer Gewalt vorgegangen sein, denn die Skulpturen waren aus Beton – also sehr stabil. Die Organisatoren der Ausstellung sind sehr traurig und wütend über die blinde Zerstörungswut. Wirklich dagegen machen können sie aber nichts.