100 Jahre Harmonie Nordkirchen: Männergesangverein stellt Programm für Jubiläumsjahr vor

mlzMGV Harmonie

Der Männergesangverein Harmonie Nordkirchen ist in diesem Jahr 100 Jahre alt. Es gibt viel zu tun für die Sänger. Der MGV hat jetzt seine Pläne für das Jubiläumsjahr vorgestellt.

Nordkirchen

, 30.01.2020, 13:54 Uhr / Lesedauer: 2 min

Das Jahr 2020 wird für die Sänger des Männergesangvereins (MGV) Harmonie Nordkirchen eine große Herausforderung. Gesanglich, aber auch organisatorisch. Die Eckpfeiler des Jubiläumsjahres sind gesetzt.

Die meisten dieser Veranstaltungen sind öffentlich. Wobei der Auftakt, die große gemeinsame Karnevalsparty mit der Kolpingfamilie am Samstag, 15. Februar, bereits ausverkauft ist, wie Lothar Heidenreich, Vorsitzender des MGV, im Gespräch mit der Redaktion erzählt.

Ausrichter des Chorkreistreffens

Der nächste wichtige Termin: das Treffen des Chorkreises Lünen-Lüdinghausen. „Jedes Jahr findet das Chorkreistreffen statt. Ausrichter ist dann immer der Chor, der ein Jubiläum hat“, berichtet Heidenreich. In diesem Jahr obliegt diese Aufgabe nun dem MGV Harmonie. Am 16. März werden Vertreter der Chöre im Chorkreis nach Nordkirchen kommen. Das Treffen findet in den Räumen der Kinderheilstätte Nordkirchen statt.

Auf den MGV komme viel Organisatorisches zu, wie Lothar Heidenreich berichtet: „Wir sorgen zum Beispiel fürs Catering.“ Es werde aber auch einen Liedbeitrag des Nordkirchener MGV geben. Im Laufe des Tages stehen dann zum Beispiel auch Wahlen beim Chorkreis an. Der Chorkreis selbst wird in diesem Jahr übrigens ebenfalls 100 Jahre alt.

100 Jahre Harmonie Nordkirchen: Männergesangverein stellt Programm für Jubiläumsjahr vor

Die Männer vom MGV Harmonie sind aus den Veranstaltungen in der Gemeinde Nordkirchen nicht wegzudenken. © Antje Pflips

Am 9. Mai (Samstag) ist der MGV Harmonie dann wieder in seinem Kerngeschäft aktiv. „Wir nehmen am offenen Singen vor dem Bürgerhaus teil“, so Heidenreich. Wobei Gemeinde Nordkirchen, Heimatverein Nordkirchen und MGV die Ausrichter sind. In diesem Jahr werde der Fokus „deutlich auf dem Chorgesang“ liegen. Unter anderem eben auch mit einem Auftritt des MGV.

Festveranstaltung in der Oranienburg

Der Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten des MGV ist auf den 22. August (Samstag) terminiert. „Dann ist unsere eigentliche Feierveranstaltung in der Oranienburg“, sagt der MGV-Vorsitzende. Das Ganze solle in einem festlichen Rahmen stattfinden. Während der Veranstaltung wird der MGV singen. „Wir holen uns aber auch Unterstützung durch einen Kölner Chor“, führt Heidenreich aus. Die Kontakte seien durch die Tochter eines Chormitglieds zustande gekommen, die seit den Zeiten des Studiums in eben jenem Chor singe. „Wir erwarten uns von diesem Chor Lieder ganz anderer Art“, so Heidenreich. Zudem wird auf Initiative des Chorleiters Tobias Leschke eine Sopranistin die Auftritte des MGV Harmonie bereichern, aber auch ein Soloprogramm bieten wird.

Jetzt lesen

An diesem Tag kann der MGV auch Gratulationsworte von offizieller Seite - von der Gemeinde Nordkirchen und vom Chorkreis - erwarten.

Zu dieser Feier werden Vertreter der Chöre aus dem Chorkreis geladen. „Es soll aber auch eine öffentliche Veranstaltung sein“, stellt Heidenreich klar. Es wird dazu eine Kartenvorverkauf geben, dessen Start Lothar Heidenreich derzeit noch nicht benennen kann.

Gemeinsame Veranstaltung dreier Chöre

Für September - ein genaues Datum steht noch nicht fest - ist eine Veranstaltung mit den Chören Frauenchor Frohsinn Südkirchen, MGV Cäcilia Capelle und MGV Harmonie Nordkirchen geplant. Ort soll das neue Dorfgemeinschaftshaus in Capelle sein, das derzeit noch im Bau ist. Wenn ein Chor 100 Jahre alt ist, dann sollen auch die Mitglieder und ihre Partner feiern. Das wird geschehen: „Es wird eine Chorfahrt im Oktober nach Hamburg geben.“

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres wird der MGV Harmonie eine Messe in der St.-Mauritius-Kirche mitgestalten. Das habe bereits Tradition.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen