Bildergalerie

Adventsbasar ist eröffnet

Gleich am ersten Tag des Adventsbasars strömten die Besucher in die Nordkirchener Caritas-Werkstätten. Ihre selbst hergestellten Sachen, traumhafte Gestecke, solides Holzspielzeug, Geschirrtücher, Keramikarbeiten und vieles mehr, bieten die Mitarbeiter an.
18.11.2009
/
Gleich am Anfang des Basar-Rundgangs werden die Besucher im Westfalenmarkt begrüßt.© Foto: Münch
Großer Andrang herrschte in der festlich geschmückten Turnhalle, in der wieder die Adventsfloristik angeboten wurde.© Foto: Münch
Elisabeth Ferchhoff (l.) und Katja Powierski im ganzjährig geöffneten Werkstattladen der Nordkirchener Caritas-Werkstätten.© Foto: Münch
Diese Gruppe aus Bergkamen gehörte am Mittwochmorgen zu den ersten Besuchern des Basars.© Foto: Münch
Michael Holtmeier verkauft Lose für die Caritas-Lotterie.© Foto: Münch
Die Angebote aus der Paramenten-Stickerei der Caritas-Werkstätten sind europaweit bekannt.© Foto: Münch
Besucher in der Abteilung für Frottierwaren und Küchentextilien.© Foto: Münch
Auch T-Shirt-Druck gehört jetzt zum Angebot des Adventsbasars.© Foto: Münch
Keramik und Porzellan gehören traditionell zu den Rennern beim Adventsbasar.© Foto: Münch
Beim Porzellan-Sonderverkauf gibt es besondere Rabatte.© Foto: Münch
Heinz-Hermann Book in der Krippenausstellung.© Foto: Münch
Die Angebote des Berufsbildungsbereiches.© Foto: Münch
Ein Opa mit seiner Enkelin in der Schreinerei, in der Holzspielzeug und Kindermöbel angeboten werden.© Foto: Münch
Hier gibt es Holzspielzeug und Geschenkideen.© Foto: Münch
Weihnachtsdecken und Handwebwaren werden hier angeboten.© Foto: Münch
An der Cocktailbar am Cafe Hüttenzauber bereiten Björn Schmitz und Angela Beuchel leckere Drinks mit und ohne Alkohol zu.© Foto: Münch
Glasprodukte, Kerzen und Spiegel sind hier zu bewundern.© Foto: Münch
Auch Schmuck darf beim Adventsbasar nicht fehlen.© Foto: Münch
Inga Scheele und Robert Schulze Weischer bei der Kinderbetreuung.© Foto: Münch
Schlagworte