Bahnstrecke Münster-Lünen soll zweigleisig werden

NORDKIRCHEN/ASCHEBERG Tausende von Berufspendlern sind täglich auf der Bahnstrecke Münster-Lünen unterwegs. Oft kommen sie zu spät zur Arbeit in Münster oder Dortmund, weil ihr Zug einen ICE vorbei lassen muss. Deshalb soll die Strecke zweigleisig ausgebaut werden.

von Von Matthias Münch

, 20.06.2008, 13:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Da geht's lang": Der SPD-Europaabgeordnete Bernhard Rapkay traf sich am Bahnhof Capelle mit Sozialdemokraten aus Nordkirchen, Ascheberg und Selm.

"Da geht's lang": Der SPD-Europaabgeordnete Bernhard Rapkay traf sich am Bahnhof Capelle mit Sozialdemokraten aus Nordkirchen, Ascheberg und Selm.

Lesen Sie jetzt