Die besten Bilder vom Martinszug in Nordkirchen

Fotostrecke

Es war kurz nach 17 Uhr, als in Nordkirchen am Dienstagabend langsam die Dämmerung einsetzte und rund 500 Menschen sich unter der Musik von drei Kapellen auf den Weg machte, um durch die Straßen der Gemeinde zu ziehen. Mittendrin: St. Martin alias Bernd Dornhege. 450 Martinstüten hatten die Organisatoren von der Interessengemeinschaft St. Martin am Tag zuvor gepackt.

NORDKIRCHEN

, 11.11.2014, 19:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt