Drei Chöre, ein Ziel: das Konzert in der Gesamtschule

Proben

Die Chöre singing-birds, welcome again und bene cantàbile bereiten sich auf ihr großes Konzert vor. Es ist am 14. Mai um 20 Uhr im Forum der Gesamtschule. Die Sänger sind textsicher,es geht nur noch um Feinheiten.

NORDKIRCHEN

von Von Antje Pflips

, 29.04.2011, 15:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Chöre bereiten sich auf ihren großen Tag vor Publikum vor.

Die Chöre bereiten sich auf ihren großen Tag vor Publikum vor.

„Wir haben nach den Sommerferien mit den Proben begonnen“, erzählt Monika Hülsbusch und verrät, dass alle Lieder neu sind. Elisabeth Rasche gibt mit ihrer Gitarre den Ton an. Nicht alles klappt gleich am Anfang. Bestimmt und freundlich nimmt sie Korrekturen vor. Geigen und Flöte begleiten den Gesang.

Die Chöre kennt man vor allem aus den Messen. Regelmäßig gestalten die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen unter der Leitung von Monika Hülsbusch und Elisabeth Rasche mit neuen Geistlichen Liedern die Gottesdienste und Hochfeste in der Pfarrgemeinde St. Mauritius, und das seit mehr als 35 Jahren. Doch auch an ausgewählten weltlichen Liedern finden die drei Chöre immer schon Gefallen. So beteiligen sie sich regelmäßig an Veranstaltungen in Nordkirchen und haben seit ihrem Bestehen siebenmal zu einem großen Konzert außerhalb der Kirche eingeladen.

Nun laufen nach einer längeren Pause erneut die Vorbereitungen für einen Konzertabend. Unter dem Motto „Liedgut“ erwarten die Zuhörer in der Gesamtschule die Darbietungen der einzelnen Chorgruppen ebenso wie gemeinsame Liedvorträge aller drei Chöre, bei denen das Miteinander der altersgemischten Stimmen im großen Chor seinen Reiz hat.

Lesen Sie jetzt