Eine kilometerlange Ölspur: Gleich mehrere Straßen betroffen in Nordkirchen

Feuerwehr

Nicht nur eine, sondern drei Straßen waren am Mittwoch von einer kilometerlangen Ölspur betroffen. Die Feuerwehr und eine Spezialfirma waren vor Ort.

Nordkirchen

12.03.2020, 08:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zu einer Ölspur auf der Bergstraße wurden die Einsatzkräfte des Löschzuges Nordkirchen am Mittwochabend um 18.45 Uhr alarmiert.

„Bereits auf der Anfahrt wurde festgestellt, dass neben der Bergstraße weitere Straßen betroffen waren. Im weiteren Verlauf der Erkundung konnte auch die Ursache festgestellt werden: Ein technischer Defekt an der Kraftstoffanlage eines Pkw“, heißt es dazu in der Pressemitteilung der Feuerwehr.

Die Kraftstoffspur erstreckte sich über die Lüdinghauser-, Berg- und Ferdinand-Kortmann-Straße. Die Feuerwehr stellte entlang der betroffenen Straßen Warnschilder auf. Eine Spezialfirma kümmerte sich um die Reinigung der Straßen. Während des Einsatzes kam es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen.

Lesen Sie jetzt