Geführte Fackelwanderung durch Nordkirchen: Anmeldung ist jetzt möglich

Fackelwanderung

Nordkirchen in den Abendstunden, erleuchtet durch stimmungsvolles Fackellicht. Das gibt es bei der geführten Fackelwanderung am 22. November. Eine Anmeldung ist ab jetzt möglich.

Nordkirchen

10.11.2019, 13:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Geführte Fackelwanderung durch Nordkirchen: Anmeldung ist jetzt möglich

Der Fackelzug ist ein Angebot, das nicht zum ersten Mal stattfindet. © Gemeinde Nordkirchen, Kathrin Sc

Wenn sich der erste weihnachtliche Lichterglanz über die Schlossgemeinde Nordkirchen legt und es nach Zimt und Glühwein duftet, ist Adventsbasar in der Caritas Werkstatt in Nordkirchen. Die „Wunderwerke“ präsentieren sich in diesem Jahr vom 20. bis 23. November 2019.

Am Freitagabend, 22.November bietet die Tourist Information dann auch eine geführte Fackelwanderung durch die Schlossgemeinde an.

Romantisches Bild

Um 18 Uhr geht es am Haupteingang der Caritas Werkstatt, Mühlenstraße 60, im Licht der Fackeln los. „Bei dem Rundgang entsteht ein besonders romantisch stimmungsvolles Bild und die historischen Gebäude und Pättken im Ortskern von Nordkirchen präsentieren sich im Fackelschein von einer ganz neuen Seite“, heißt es in der Pressemitteilung zu der Veranstaltung. Unterwegs gibt es einen Stopp mit wärmenden Glühwein und alkoholfreiem Punsch.

Um Anmeldung zur Fackelwanderung wird gebeten in der Tourist Information, Schloßstraße 11, Tel. (02596) 917500, oder unter tourismus@nordkirchen.de.

Kosten für Erwachsene betragen 7,50 Euro, ermäßigt, 6,50 Euro. Eine spontane Teilnahme ist bei entsprechender Verfügbarkeit möglich.

Lesen Sie jetzt