Für Kinder gibt es in Nordkirchen jetzt den Kindergottesdienst to Go

Kindergottesdienst

Essen oder Kaffee zum Mitnehmen kennt wahrscheinlich jeder. Die evangelische Gemeinde in Nordkirchen hat sich nun auch noch etwas anderes zum Mitnehmen überlegt: Kindergottesdienst to go.

Nordkirchen

, 13.06.2020, 13:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Nordkirchen gibt es jetzt den Kindergottesdienst To Go

In Nordkirchen gibt es jetzt den Kindergottesdienst To Go © Evangelische Gemeinde Nordkirche

Einen „richtigen“ Kindergottesdienst in der Kirche gibt es in der evangelischen Gemeinde in Nordkirchen im Gegensatz zum Gottesdienst für Erwachsene noch nicht wieder.

Allerdings hat sich die Gemeinde etwas einfallen lassen, wie Pfarrerin Jenny Caiza Andresen mitteilt. An den Wochenenden, an denen die Erwachsenen Gottesdienst feiern, wird es auch einen „Kigo to go“ (also einen Kindergottesdienst zum Mitnehmen) geben.

Am 2. und 4. Sonntag im Monat

Immer am Wochenende des 2. und des 4. Sonntag im Monat (also auch an diesem Sonntag, 13. Juni) können sich alle Kinder von der Wand neben dem überdachten Eingang der Kirche einen „Kindergottesdienst“ mitnehmen. Solange der Vorrat reicht, bleiben die Kigo-Tüten dort hängen, teilt die Gemeinde in einer Pressemitteilung mit.

In so einer „Kigo to go“-Tüte befindet sich: ein Brief von der Pfarrerin und dem Maskottchen Kirchenkater zu einem Thema oder einer Geschichte. Dazu gibt es ein Lied, etwas zum Basteln (mit den nötigen Materialien natürlich), etwas zum Spielen oder auch eine Überraschung.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt